Full text: Statuten für die Studirenden der technischen Abtheilung der K. polytechnischen Schule zu Stuttgart (1868)

    
    
Titel 1. 
Aufnahme und Austritt der FStudirenden. 
§. 1. 
Die Studirenden sind entweder ordentliche Schüler, welche 
an sämmtlichen planmäßigen Unterrichtsfächern des betreffenden 
Jahrescurſes Theil nehmen, oder außerordentliche, welche die 
Schule nur für einzelne Unterrichtsfächer besuchen. Nachstehende 
ſtatutariſche Bestimmungen finden auf beide Clasſen Anwendung. 
Bei älteren Personen und bei solchen, welche einer anderweitigen 
Hauptbestimmung wegen am Sit der Schule sich aufhalten, kann 
von dem Direktor eine Ausnahme dahin gehend gemacht wer- 
den, daß die Betreffenden der Disciplin der Schule und in Absicht 
auf die Einhaltung der Ordnung bei dem Beſuch der Vorlesungen 
und bei der Benützung der Institute der Anstalt unterworfen sind. 
§. 2. 
Zum Eintritt in die technische Abtheilung der polytechniſchen 
Schule wird und zwar ohne Unterſchied zwischen ordentlichen 
und außerordentlichen Schülern in der Regel vorausgesetzt, 
1) das zurückgelegte 18. Lebensjahr. 
2) Besit eines Zeugnisses über sittlich gute Aufführung. 
3) Besitz der erforderlichen Vorkenntnisse (vergl. §. 3). 
4) Bei Minderjährigen Nachweis der elterlichen und vormund- 
schaftlichen Einwilligung. 
§. 3. 
Diejenigen, welche als ordentliche Schüler in die technische 
Abtheilung aufgenommen, sowie Diejenigen, welche blos als 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.