Full text: Neue Allgemeine Bau-Ordnung für das Königreich Württemberg

       
     
   
      
    
   
         
      
        
        
        
       
  
  
  
  
  
272. Alphabetiſches Sachregiſter. 
Regierung sverfügungen, allgemeine, Erlaſſung ſolcher in 
hUpzüher 1, 1834. – Verhältniß derselben zu den Orts- 
auſtatuten 2. 
Rekurs in Baupolizeiſachen 89 ff. –~ Bei lästigen Anlagen 141, 
142, 143, 146, 157, 166 f., 175, 189 f. ~ Sporteln 48. 
Reibfeuerzeug e 201, 206, 228 f. 
Rei ch f e e z e, Beſchränkung der Bauberechtigung durch die- 
elben 1. 
Reinigung der Kamine 208, 231 ff. ~ Der Ortsſtraßen 8. 
Remiſen, Abscheidung von Wohnräumen 7s8. 
Reparatur einer Umfaſſungswandung anzuzeigen 34. 
Rettung kztſtalten bei Bränden, Zugänglichkeit hiefür 14, 
Riegelw erk ſ. Fachwerk. 
Rinnen zur Ableitung des Dachwassers 12, 28. ~ Bei Brand- 
mauern 70. – Herſtellung ohne Anzeige zulässig 88. ~ 
Vorragen über die Baulinie 9. 
Röhren für Ausgüsſe aus Küchen 12, 18, 24. 
Röſtöf en für die Metallgewinnung, lästige Anlagen 139. 
Rothgießer, Schmelzöfen 114. 
Rübenzuckerfabriken, Vernehmung der Zoll- beziehungsweise 
Steuerbehörden 93. 
Ruß s. Rauch. 
Rußhäütten, lästige Anlagen 138. 
Ruß ka mmern s. Rauchkammern. 
S. 
Sägmehl, Unzulässigkeit der Verwendung zur Ausfüllung de 
hohlen Räume zwischen den Balken 81. 
Säulen, Vorragen über die Baulinie 59. 
Salpeter, Aufbewahrung 207. f 
Schachtöff nungen in den Hausgängen bewohnter Gebäude 22 
Schaufenſter, Vorragen über die Baulinie 59. ; 
Scheid emauern im Innern der Gebäude 20, 177. – Gemein. 
schaftliche zwiſchen zwei Gebäuden 17. ' 
Scheidewand, gemeinſchaftliche 27, 28. ~ Zwiſchen Wohn- uw 
Scheuernraum 20 f., 32, 78 f. : 
Scheuern, Beſtandtheile 78. – Abscheidung der Scheuern- un 
Wohnräume unter Einem Dach 20 f., 78 f. – Aufzugss 
schläuche 80. – Einrichtung von Scheuerräumen in Wohne 
   
   
_ 
  
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.