Volltext: Bauordnung vom 28. Juli 1910

276 Berechnungsgrundlagen f. d. stat. Unters. von Hochbauten. 
| Bemerkung. Die höheren Werte bei den Nrn. 115 bis 125 
| dürfen nur verwendet werden, wenn einwandfreie statische Unter- 
suchungen unter Annahme der stärksten Belaſtungen bei Be- 
| | rücksichtigung der denkbar ungünstigsten Umſtände durchgeführt 
W ] II MI 
nn. | IM j werden. 
Berlin, den 31. Januar 1910. 
Der Minister der öffentlichen Arbeiten. 
(gez.) v. Breitenbach. 
  
  
  
  
  
  
  
Anmerkung : Am Anfang dieses Erlasses (Siehe Seite 265) 
| 
| 
II 
| muß es Zeile 7 von oben jetzt heißen § 48 Abſ. 1. 
  
  
  
  
  
 
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.