Full text: Bestimmungen über die Abhaltung von Diplom-Prüfungen an den Fachschulen für Architektur, Ingenieurwesen, Maschinenbau, chemische Technik, Mathematik und Naturwissenschaften (1875)

15 — 
6) in der Baugeschichte 2 Blätter Zeichnungen; 
7) im Brückenbau 3 Entwürfe zu einer steinernen, einer höl- 
zernen und einer eisernen Brücke, worunter wenigstens ein 
grösseres Object; 
8) im Eisenbahnhochbau 2 Entwürfe zu Wohn- oder Betriebs- 
gebäuden; 
9) im Wasserbau 1 Zeichnung. 
d Fea 4 d: 
Die Prüfung wird bis auf Weiteres im engsten Anschluss 
an die erste Staatsprüfung im Ingenieurfach und im Wesent- 
lichen auf Grund derselben Prüfungsinstruktion abgehalten, wel- 
che für das genannte Staatsexamen aufgestellt ist. 
Pd 
7 g reps 
Fe ran eg 
7. 
me 
didt. 
X 
Raa 
HT, 
p 
Lou ren 
e 
7, 
—pef 
ad 
— a. 
DL 4
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.