Full text: Vorschriften für die Diplomprüfungen für Elektroingenieure an der Königlichen Technischen Hochschule in Stuttgart (1912)

3. a) Für die Vorprüfung: der Nachweis eines zweijährigen 
Studiums an deutschen Technischen Hochschulen. 
b) Für die Hauptprüfung: der Nachweis der an einer 
deutschen Technischen Hochschule bestandenen Vorprüfung 
in der Elektrotechnik und eines im ganzen mindestens 81/- 
jährigen Studiums an deutschen Technischen Hochschulen, 
wovon mindestens ein Jahr an der hiesigen Technischen 
Hochschule zurückgelegt sein muß*), 
Ob und wieweit zu a) und b) die an Universitäten, Berg- 
akademien oder andern Hochschulen des Deutschen Reichs 
verbrachten Studiensemester und daselbst bestandenen Prü- 
fungen angerechnet werden können, bleibt der Entscheidung 
der Prüfungskommission überlassen. Soweit ausländische 
Hochschulen in Betracht kommen, entscheidet das Kgl. Mini- 
sterium des Kirchen- und Schulwesens. 
4. Für die Hauptprüfung: der Nachweis einer mindestens 
einjährigen praktischen Tätigkeit, wovon mindestens die Hälfte 
in der Regel dem Studium vorherzugehen hat, während die 
andere Hälfte in den Ferien ausgeübt werden kann. 
Dieser Nachweis muß über die Art der Beschäftigung Auf- 
schluß geben und außer der Bestätigung des Erfolgs durch die 
Fabrikleitung eine Bescheinigung darüber enthalten, daß während 
der Ausbildungszeit keinerlei Erleichterungen gegenüber der 
Arbeitsordnung gewährt worden sind. Von dieser praktischen 
Tätigkeit können in dringenden Fällen (wegen Krankheit oder 
Militärdienst) höchstens 4 Wochen nachgesehen werden, 
5. Für die Vor- und Hauptprüfung: die Vorlegung be- 
stimmter Ubungsergebnisse (vgl. §§ 10 und 12). 
6. Die Entrichtung einer Prüfungsgebühr. 
Diese beträgt: 
a) für die Vorprüfung: 
bei Angehörigen des Deutschen Reichs 50 A 
bei Ausländern . . . . . .100 , 
b) für die Hauptprüfung: 
bei Angehórigen des Deutschen Reichs 75 
bei Ausländern . . . .150 , 
Diese Gebühren sind bei einer Wiederholung der Prüfung aufs 
X 
*) Über die für die Abiturienten der verschiedenen Vorschulen (Gym- 
nasien, Realgymnasien, Oberrealschulen) in der Regel erforderliche Studienzeit 
geben die in dem Jahresprogramm der Technischen Hochschule enthaltenen 
Studienpläne Auskunft.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.