Volltext: Studienplan der Fachrichtung Maschinenbau an der Technischen Hochschule Stuttgart (1947)

vor der Vorprüfung 
L. "Einführung i. d. Differential-, Integral- u. Vektorrechnung. Analytische Geometrie. 
Ausbau d. Differential- und Integralrechnung, Funktionen mehrerer Veránderlichen:; 
Gewöhnliche Differentialgleidiungen 
Vektoranalysis, Fourier-Reihen, partielle Differentialgleichungen 
2. Nomographie, Ausgleichsrechnungen 
3. Darstellende Geometrie, Perspektive 
4. Mechanik, Akustik, Wärme 
Elektrizität, Optik 
Einführung in die allgemeine und anorganische Chemie 
Kinematik, Statik 
Festigkeitslehre 
Kinetik, Hydraulik S . 
Schwierige. Kapitel aus der gesamten Mechanik 
Eisenhüttenkunde, Walzwerk 
Gieferei, MeBwesen, spanabhebende und spanlose Verformung 
Festigkeitseigenschaften, Vergütung, Warmbehandlung 
Schliffherstellung, Mikroskopie 
9. Grundlagen der Thermodynamik 
10. Grundnormen, Passungen, Toleranzen, Maschinenzeichnen nach Modellskizze 
Größere Werkstattzeichnung, Vorträge zur Einführung in den Maschinenbau 
11. MeBkunde, Untersuchung von Instrumenten und Apparaten 
12. Verbindungselemente, Zahnrüder, Lager 
Konstruktion und Berechnung der Verbindungselemente 
Getriebe, Kupplungen, Bremsen, Ventile 5 
Überblick über die Elektrotechnik, Grundgesctze 
Erzeugung, Fortleitung, Nutzung elektrischer Energie, Nachrichten-, MeB- und 
Regeltechnik , 
Volkswirtschaftslehre einschl. Geld und Kredit, Betrichswirtschaftslehre, Wirt- 
schaftspolitik 
Einführung in. das Staats- und Verwaltungsrecht, Grundzüge des bürgerlichen 
Rechts. 
A 
Übungen: 
Mathematik 1—IV 
Graphische und numerische Methoden 
Darstellende Geometrie 
Physik .. 
Technische Mechanik I—IV 
Mechanische Technologie 
Werkstoffkunde I, Metallographie I 
Wärmelehre I 
Einführung in den Maschinenbau 
Maschinenlaboratorium I. 
Maschinenelemente 
Einführung in die Elektrotechnik
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.