Full text: ARCH+ : Studienhefte für architekturbezogene Umweltforschung und -planung (1968, Jg. 1, H. 1-4)

Architektur 
Forschung 
Der Begriff Forschung, in Disputen verwandt, birgt weni- 
ger die Gefahr eines Missverständnisses als der Begriff 
Architektur. 
Der Inhalt des Begriffs Architektur, das heisst die Summe 
seiner einzelnen Merkmale, ist heute weder allgemein 
gültig definiert, festgestellt noch festgelegt - die Art der 
Fachartikel in den Wörterbüchern und Lexika beweisen 
diesen Zustand hinreichend. 
Dabei muss der Begriff Architektur einmal einen klar be- 
grenzten Bereich gehabt haben, so dass Inhalt und Um - 
fang gedeutet werden konnten. Beide Festlegungen hat- 
ten sich seitdem ebenso zu wandeln, wie der Zusammen - 
hang sich änderte, in welchem "die Architektur" zu an- 
deren Begriffen des jeweiligen Bezugssystems zugeordnet 
WAOar. 
Stehen heute Umweltforschung und Umweltplanung in Be- 
ziehung zur Architektur, so haben wir uns zu verständi 
gen, welchen Inhalt und Umfang wir dem Begriff Archi- 
tektur zuzubilligen bereit sind . 
" Fragen wir den Leser!" war unsere erste Reaktion ; die 
Frage :"Welchen Leser ? "führte als Antwort zu einem 
Verzeichnis von Persönlichkeiten und Institutionen aus 
dem öffentlichen Leben, die wir um eine Stellungnahme 
baten - dass jeder Leser dieses Heftes sich angesprochen 
fühlen sollte, war unsere Hoffnung. 
Veröffentlicht werden im folgenden alle Entgegnungen, 
die eingetroffen sind - einer Unparteilichkeit we gen in 
alphabetischer Namensfolge . 
Verbunden mit der neutral gehaltenen Frage war - in man- 
chem Sinne fast provozierend verstanden - das Thema 
Architektur und Forschung gestellt. 
Die Fragen lauteten : 
1. Was umfasst nach Ihrer Meinung der Begriff Architek- 
tur? 
2 Halten Sie Forschung in der Architektur für notwen- 
dig ? 
Geben Sie bitte eine Begründung an. 
Vielseitig, zweifellos, fielen die Erwiderungen aus, die 
um so mehr Gewicht erhielten, weil wir verzichtet hat- 
ten, der Umfrage eine These voranzustellen, deren Ten- 
denz als zutreffend, veraltet oder abwegig hätte angese- 
hen werden können. 
Ermutigt durch die Bereitschaft der Angesprochenen, un- 
ser Bemühen zu unterstützen, soll die Reihe im nächsten 
Heft fortgesetzt werden. 
Schliesslich verpflichtet die Sorgfalt einzelner Überle- 
gungen, übereinstimmende und abweichende Ansichten in 
einer abschliessenden Betrachtung zusammenzufassen . Was 
damit erreicht wird, kann dienen, den Umfang des Be- 
griffs Architektur festzulegen. Seinen Inhalt selbst anzu- 
reichem, bleibt Aufgabe dieser Hefte insgesamt. uB 
Die Fragen : 
1. Was umfasst nach Ihrer Meinung der Begriff Architek- 
tur ? 
2. Halten Sie Forschung in der Architektur für notwen- 
dig ? 
ARCH + 1(1968)H1
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.