Full text: ARCH+ : Zeitschrift für Architekten, Stadtplaner, Sozialarbeiter und kommunalpolitische Gruppen (1984, Jg. 17, H. 73-78)

FE NS 
AU 
A 33 
Zwischen diesen Positionen ıhrem Beh .g zu politischen 
bewegt sich die Architektur- A 
debatte heute. Im Rückgriff U 
auf die Vor-Moderne oder im den zu... ". * um s'enthare 
AAN NZ AA AT A NR 
propagierte Nach-Moderne ANNE T  SI 
EAN LU betreten zualleverst uıe un- 
N EHEN LTE SE NO 
mus gefunden zu haben. technısche ‚ntrastruktur. Sie 
Ihm wird schlechterdings wird ä la Jongue eine Bedeu- 
ANNE 1AD1 TA AT AT 
mus (de Carlo), Ökonomis- kommenen Infrastr. Kan 
FA EN von Schiff, Bahn ur“ to 
jeast Technizismus. Letzterer 10T KENT N 
KA AT UN nr 
N Sa CT ON 
Widerspruch zur ursprüngli- N 
chen Intention eine bewußt TOT N 
AAO der alten Stadt raaıkal än- 
NE NS 
Das Gegenteil war beab- unmittelbarer Kommun:ka- 
sichtigt. Es ging um ein Sich- 1310100 2100 010 
ENTE Telekommunik at Su 
ALT TU A 
auf die neuen Möglichkeiten, Kommunikauon wıe * .utz, 
die Stahlbau und Stahlbeton- Straße und Weg k mu..).16€- 
bau boten. Movens war die rende. Terminals. 
Sao ET U Aber die Verar.erungen 
drucksmöglichkeiten, später 700 A 
auch die Nähe zur Arbeiter- haltmachen +16» 9 k- 
bewegung. Dafür nahm man SS OT BI 
den Verlust an Selbstsicher- schaftlichen Leben: ES 
A das Leben zu "1 .e wie 
Kommenen, heute wieder ak- außer Haus. 
tuellen Architekturordnun- In dieser Weise kann man 
ET NN folgern, und einige Autoren 
SEE CONAN SET 
SC NL nahe (Huber, Kromrey etc.). 
Architektur überhaupt ansah Man kann aber auch anders 
und schnell den Widerstand argumentieren, nämlich so, 
herausforderte. Er äußerte daß Architektur und Städte- 
STE NETTER ELITE DT N Am Vorabend einer neuen bau aufgrund ihres unersetz- 
gegenwärtig wieder, aber im gen, um die Bedeutung von Welle der industriellen Ent- baren medialen Charakters 
Gegensatz zu heute suchte er Fragen wie die zu beleuchten: wicklung gewinnen diese Fra- eine Bedeutung behalten bzw. 
die Antwort auf das vorgeb- in welcher Weise setzten sich gen eine erneute Aktualität. neue Bedeutungen gewinnen 
liche Versagen des Funktio- Moderne und Gegen-Moder- Steht doch eine Epoche vor werden, selbst dann, wenn sie 
nalismus nicht in einem ne mit der ersten industriel- der Tür, die mit Begriffen wie ihre ursprüngliche kommuni- 
grundsätzlichen Zurück zur len Revolution auseinander? post-industriell oder elektro- kative Funktion an die neuen 
Vor-Moderne des 18. Jahr- Wie griffen sie die Technik nisches Zeitalter nur un- Medien abgeben sollten. Eine 
hunderts, sondern inder Kor- auf und wie setzten sie sie in schwer umschrieben ist. Sie neue Unmittelbarkeit durch 
rektur der die Moderne be- Architektur um? - unter wird in jedem Fall unseren Architektur und Städtebau? - 
zründenden ästhetischen Preisgabe der Architektur, _Erfahrungshorizont radika' Auch das kann eine Perspek- 
Lehren. Man wollte, wie bei- wie die Gegen-Moderne von umwälzen. Architektur und tive sein, zu der dieses Heft 
spielsweise die Stuttgarter Anbeginn an behauptete oder Städtebau werden durch sie anregt. 
Schule eine Moderne, aber unter Aufgabe der Lebens- nicht nur in ihren Produk- 
>»ine. andere (vgl. Voigt, 68 ° welt, wie die Moderne bis tionsbedingungen betroffen 
BZ heute konterte (vgl. Wilkens). werden. sondern auch in
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.