Full text: ARCH+ : Zeitschrift für Architektur und Städtebau (1987, Jg. 20, H. 88-92)

IMPRESSUM 
Heransgeber und Verlag: 
ARCH” Verlag GmbH: Marc Fester, Sabi- 
1e Kraft, Nikolaus Kuhnert, Günther Uhlig 
Redaktions- und Verlagsadresse: 
ARCH* 
CharlottenstraBe 14 
D-5100 Aachen 
Fet.: (0241) 508329: 
Redakteur: 
Nikolaus Kuhnert (Leitung) 
Tel.: (0241) 504795; (030) 8026986 
Redaktionsassistenz: 
Ralf Behrens 
Redaktion und ständige Mitarbeiter: 
Sid Auffahrt, Harald Bodenschatz, sese 
PDitzen-Werner-Burth, Marc Fester, Kay 
Friedrichs, Roland Günter, irHellwegr 
Dieter Hoffinann-Axthelm, Sabie Kraft, 
Jörg-Kirsehenmann, Gisela Nacken, Klaus 
Nowy, Bruno Schindler, Manfred Speidel, 
Günter Stöhr, Günther Uhlig, Wolfgang 
/oigt, Gregor Wessels 
Zeitung: 
Monika Allers, Peter Beck, Kay-Friedrictrs, 
Wolf V. Hofmann, Erich Konter, Reintrere 
Lepek-Michael Peterek, Thomas-Retf, Vol- 
ter Roscher, Ludovica Y Hans-Jür- 
ren Serwe, 
\bonnementverwaltung: 
Tundertmorgen Medienversand GmbH 
'oistbergstr. 7, Postfach 1152, 6107 Rein- 
iem 2, Tel.: (06162) 1674 
&onto: Postgiroamt Kóin 
'80538-500 (BLZ 37010050) 
Aa" 
^ 
gd 
Einzelbestellungen: 
ARCH* Verlag GmbH, CharlottenstraBe 
4, D-5100 Aachen, Tel.: (024131508329 
Konto: Deutsche Bank Aachen 
1525426 (BLZ. 39070020) 
Preise 
ünzelheft'DM 13,-; Doppelheft DM 17450 
\bonnement : 
nland DM 56,-, Ausland DM 64,00 
Ermáfigtes Abonnement für Studenten, 
Arbeitslose, ... gegen Vorlage einer Be- 
scheinigung 
nland DM 49.—, Ausland DM 56,— 
Abonnementbedingungen: 
Das Abonnement kann mit jedem. ge- 
wünschten Heft beginnen, in der Regel mit 
Jem Heft; dasnach dem Eingang der Bestel- 
ung erscheint. Ein Jahresabonnement um- 
faBt. derzeit 5 Einzelhefte.. Kündigungen 
sind 3 Monate vor dem Ende der auf der je- 
weiligen Abonnementsrechnung angegebe- 
nen Lieferzeitráume móglich. 
Diese Abônnementsbestellung kann inner- 
halb von sieben Tagen widerrufen werden, 
Rechte? 
Die Redaktion behält sich alle Rechte, ein- 
schlieBlich der. Übersetzung und der foto- 
mechanischen Wiedergabe vor. Auszugs- 
weiser Nachdruck mit Quellenangabe ist ge- 
stattet, sofern die Redaktion davon infor- 
siert wird. Für unverlangt eingesandte Ma- 
nuskripte wird keine Gewáhr übernommen. 
Angeforderte Beitráge werden im Falle der 
Veröffentlichung oder der definierten 
Nichtveröffentlichung binnen 3 Monaten 
zurückgesandt; sofern eine spätere Veröf- 
fentlichung vorgesehen ist, verbleiben die 
Unterlagen bei der Redaktion. 
Ein Autorenhonorar kann nicht gezahlt 
werden 
Druck: 
KLENKES GmbH 
Satz: 
zontext GmbH; Oranienstr. 9, 51 Aachen, 
Fel. (0241) 5 45 20 
Fotoreproduktion: 
Aüstôser-Bildagentur, Templergraben 43, 
D-5100 Aachen, Tel. (0241) 3 47 03 oder 
54 33 02 
Layout: 
Marion Strüber 
Umschlag: 
Eric Peters 
English Abstracts: 
Avery Index to Architectural Periodicals 
Columbia University, New York, N.Y 
10027 
4 
P 
b 
28 
hau 
- 
5 
PROJEKTE: „casa Aurora“ in 
Turin von Aldo Rossi (Gabetti, 
Ura) - ZEITSCHRIFTEN 
SCHAU: Casabella (Peterek), 
domus (Hofmann), Architectural 
Review (Uhl) - STUDENTI- 
SCHES FORUM: Vierte Folge - 
ENTWURFSTHEORIE:  Her- 
mann Goepfert und Johannes Pe- 
ter Hólzinger (de Bruyn) - BER- 
LIN: Ein Hochhauszwilling für 
den Steglitzer Kreisel? (Boden- 
schatz) - EUROPÄISCHER 
PREIS FÜR DEN WIEDER- 
ZU 
79 
AUFBAU DER STADT: Preis- 
träger 1987 - WETTBEWERBE: 
Biozentrum der Universität 
Frankfurt (Bahl) - AUSSTEL- 
LUNGEN: 750 Jahre Berlin, 
,Trümmerblüten' in Kóln (Sim- 
men): MONOGRAPHIEN: Jo2e 
Pleénik - Im Schatten der Moder- 
ne (Stabenow) : TERMINE - GE- 
NOSSENSCHAFTEN:  Engli- 
sche Wohnungsgenossenschaft 
(Becker) - AUS DEM WOHN- 
BUND 
'() 
14 
16 
26 
37 Zu diesem Heft 
30 Synopse der vorgestellten Siedlungen (Kuhnert! 
Thomas Kostulski, Franz Kaut 
32 WOHNHOF 
Siedlung Ziegelgrund 
Joachim Ganz, Walter Rolfes 
33 WOHNGEHOFT 
Siedlung Weinmeisterhornweg 
Fritz Matzinger 
40 WOHNDORF 
Les paletuviers 9 in Rif bei Salzburg 
Christoph Schulten 
45 ZEILENBEBAUUNG UND GEMEIN- 
SCHAFTSBAUTEN 
Mustersiedlung ‘Birkmahd’ in Bad Wörishofen 
48 WOHNZEILE 
Mustersiedlung Róthenbach a.d. Pregnitz 
metron 
52 WOHNSIEDLUNG 'OEPFELBAUM', 
STETTEN 
metron 
Tegnestuen Vandkunsten 
GEMEINSCHAFTSHAUS, GEMEIN- 
SCHAFTSRAUME 
Die Siedlung Tinggarden 2 
Tegnestuen Vandkunsten 
57 WOHNTRAUBE 
Mustersiedlung Veitshóchheim 
Berghof - Landes : Rang, Mückler, Kleinehanding 
60 GARTENSTADT HOECHST 
Renate Narten 
67 WER BAUT EIGENTLICH ÖKO- 
LOGISCH? 
Über die menschliche Seite ökologischer Siedlungsprojekte 
Dieter Hoffmann-Axthelm 
73 ENTWEDER - ODER 
77 PROJEKTE: Okostation, Frei- 
burg (Grab) - BAUTEIL - BAU- 
83 STOFF - BAUPHYSIK: The- 
menkomplex — AuBenwandbau- 
stoffe (Casselmann-Stábler, Poh- 
86 lenz, Ludwig-Brab) - HAUS- 
TECHNIK: Umweltfreundliche 
und energiesparende Haustech- 
88 nik (Inco) : TERMINE - VER 
MISCHTES 
Sa EA 
u 
il 
Ï 
ULC 
Aid 
Ai 
a 
RAN 
ANA Us 
| 
TAKE 
, A 
^ (LI.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.