Volltext: Projekt einer Elektrischen Centrale für die Haupt- und Residenzstadt Stuttgart

— 30 — 
Projekt I Ausbau 1. 
A. Stromerzeugungs-Anlage, 
I. Grunderwerb. 
Ankauf der Wasserkraft in Marbach (nach Abzug 
des Wertes der verbleibenden Gebäulichkeiten, 
Grundflächen und Inventar). .... De 230 000.— 
! 3600 qm Bodenfläche für die Primärstation in Stutt- 
gart-Berg =. a 10.— 36 000.— ‚ 266 000.— 
N 266 000.— 
Il. Bauarbeiten. 
A. Wasserkraftanlage Marbach. 
1) Wehr- und Kanalbauten. 
Herstellung der Fangdämme urid Wasserableitung 7 000.— 
Grabarbeiten. 38 000 cbhm ... EA 1.20 45 600.— 
Gründungsarbeiten: Spundwände 
516 laufende m. A M. 20.— .. eu AM. 6320 
etwaige Pfahlgründungen.. ,..... ..:. :M. 1680 8 000.— 
Betonierungsmaterial (prima Portlandcement 1: 8) 
ohne Wehr 
3800 CM. ir 74 a 14.— 53 200. — 
Glattstreichen und Verputzen (in Portlandcement) 
4000: qm: x, a 1.50 6 000.— 
Chaussierung, Pflasterarbeiten, Trottoir.‘. . .... 83.000. — 
Ufersicherung... . . . 2 000. — 
Reparatur des Hauptwehres und der Nebenwehre; 
Herstellung eines beweglichen Aufsatzes. . . 10 000.— 134 800.— 
2) Eisenkonstruktionen. 
inkl. Fracht und Montage 
Gusseiserne Lagerbalken .... 16 800.— 
Schmiedeiserne Lagerbalken . 1.600:— 
Schützen‘ 17: 5 300.— 
Leerlaufschütze ... 1 950.— 
Eisdurchlass .. .. 650.— 
1 Eisrechen .. 2 950.— 
Rechen am Turbinenhaus 2 550.— 
Podium... 800.— 
Rechensteg. . = 1 400, 34 000.— 
; Laufkrahn 12 000.— 12 000.— 
3) Turbinenhaus, 
Maurer- und Steinhauerarbeiten. 
Sockelmauerwerk, Quader für Fensterbänke, Thür- 
leitungen, Gurten und Gesimse, zusammen 
85 Cm. . a 80.— 6 800.— 
Fassadenmauerwerk, zusammen 
350 cbm. | A ; ; a 3832.— 11 200.— , 18 000.— 
Transport | 198 800.—
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.