Full text: Professor Dr. G. Jägers Monatsblatt : Zeitschrift für Gesundheitspflege u. Lebenslehre (Jg. 1882, Bd. 1, H. 1/12)

48 - 
v 
Anzeigen. 
Verzeichniß der Normalgeschäfte in Itutfgarf. 
Gegenstand; Firma: Prei3: 
1) Berrnanzug siehe Firmenverzeichniß in Nr. 1. aus Stoff 60--100 4 
(Ro> und Hose) „ Tricot 70--130 „ 
2) Damencotüme Hekbling & Herrmann, Königstr. fein 58, hochfein 80 4 
3) Knabenanzug H Herion, Kronenstr, 1 Stoff“ 18--23 4X 
| Tricot 30 4 
4) Aormalhemd BW. Bengers Söhne, Sophienstr 7 Rn 
Winterstoff 6-8 4 
5) Unferhose dio. Sommerst. 53/,--7*/5 4 
6) Bemdhose 3.) 12--16 4 
7) Zehensirümpfe Itranz Enkreß, Königsstraße fünfzehig 3,20 4 
. Daumenstrümpfe2,204 
8) Aormalhut Ii. Mayser & Sohn in Alm. 6-12 4 
BV. Wolf, Büchsenstr. 17 
9) Aormalmüßen W. Sauerbedt, Wilhelmstraße 14 3--4,80 4 
10) Normalschuhe siehe Firmenverzeichniß in Nr. 1 16--21 4& 
11) Cravatten Chr. Better, Gymnasiumstr. 39 1,40--2,50 4 
12) Kaschmirkragen dio. 75 Pfennig. 
13) Mansdeffen vro. 1,60 4 
14) Hosenträger Iixr. Xav. Schmid, Eberhardstr, 69 3 4% 
15) Bruchbänder dio. einfa; 5-8 4% 
doppelt 8--15 „ 
16) Suspensorien dio. 2,50--5 A 
17) Wollgürfel to. 5 
18) Handschuhe DB. Schmid, Marienstr. 12*/» 41,70--3,20 4 
1?) Pulswärmer dto. 1--1,80 4 
5 Taschenfücher dto. 1,20--1,50 4. 
21) Baarneße dto, 2 4 
17 Corseiten G. Rammenstiein, Büchsenstr. 2 11--15 4 
23) Unferröde dio, 1-4) 4 
24) Beff Württ. Normaslsbeltmanusfakkur, complett ohne Wäsche 
Neue Brücke. 128 M4 
25) Beffbestandtheile dio. 
Kas<hmirwäsche, complet 47 4, Matratze 50 4, Kopfpolster 15 4, Kopfkissen 10 4 
Couvert 35 4, Fußsa> 20 4, Kopfrolle 19 4, Bettrosch 45 4, Cisenbett 15-45 4, 
Nachtkutte 25--30 4, Trikotschläfsa> 20-25 4, Bettschuhe 4 4, Leibbinde3 4 75--Z. 
Alle Hormalsacen 
System Prof. Dr. G. Jäger 
werden. zu Oxiginal-Jabrik- Preisen geliefert durch 
F. D. Zutt 
in Mannheim und in Karksruhe«. 
Herausgeber und verantwortlicher Redakteur: Prof. Dr. Gustav Jäger. = Dru> und Verlag von 
W, Bohlhammer in Stuttgart. 
ht
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.