Full text: Beschreibung des Oberamts Tettnang (14)

Nacdhträge. 
IX 
Seite 
Pläne und Karten, 
Stußgefälle . . . 
Untermolfert3Zmeiler vor der Bereinddung 
Untermolfert3weiler nad der Bereinddung 
@ioiter Lömental 
68 
342 
343 
759 
Öberamt Tettnang und 
Kückzugsbildungen der lebten Gauptvereifung im 
nächiter Umgebung von Martin Shmidt, 
Sefhichtlidhe Karte von Beter Göhpler und VBiltor Ernit. 
Die Bilder von Serie I ftamımnen von M. Schmidt, Serie II von P. Göhler 
bezm. Obertopograph Haug, Serie II von RN. Gradmann, außer 
5, 14, 17—20, Nr. 20 verdanken wir Herrn Stadtpfarrer Elfen: 
Hang in Teitnana. 
Nachträge, 
S. 194 Unmut, 1. Val. jept: Ernft, Zur BYeftedlung Oberihwabens, 
on: Forfdhungen und BVerfuche zur Gefhihte des Mittelalters 
und der Neuzeit. Feftjchrift DietriH. Schäfer zum Kebziglten 
Geburtstag dargebracdht von feinen Schülern. S. 40—63, 
S. 208 Un. 7. Aus einer St. Gallener Formel von 894 (Mon. Germ. 
hist., Legum s. V, Formulae 435f.) ergibt fich, daß Ulrich der 
Ältere und Uri der Jüngere gleichzeitig neben einander das 
Srafenamt verfehen, fie Iaffen fih allo nigt fo abarenzen, wie 
S, 208 gefhehen. 
S, 260 3. 6. 1. „18.“ itatt „19“
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.