Full text: Jahreshefte des Vereins für Vaterländische Naturkunde in Württemberg : zugl. Jahrbuch d. Staatlichen Museums für Naturkunde in Stuttgart (Bd. 1-2, 1845-1846)

- 122 
durch. ihre constante. Zucht verbürgten Vererbung derselben wird 
sie nächst der arabischen Pferderace am ‚häufigsten zur Bildung 
und! Veredlung anderer Pferdezuchten gewählt. (S. Fig. 4). 
Die Jagdrace, gewöhnliche Reitrace,.die Halb- 
blutrage und die edle Wagenrace, werden durch, die Paa- 
rung von Hengsten der Vollblutrace, mit Stuten minder edler Ab- 
kunft ‚gebildet , und sind. je nach .dem Grade der Veredlung, ‚oder 
wie man zu sagen pflegt, nach der. Quantität des ‚Blutes, als 
Halbblut, «Dreiviertelblut u. s. W., bezeichnet. Sie sind immer 
grösser, stärker und kräftiger, aber minder schnell, und werden 
je nach ihren besondern Befähigungen als Jagdpferde , hunters, 
Reitpferde zu dem gewöhnlichern Dienste und Wagenpferde an 
Chaisen und anderem schnellen Fuhrwerke verwendet.,.in. diesen 
Diensten aber sehr geschätzt. (S. Fig: 5), 
Die grosse schwere Zugrace; dieselbe soll flandrischer 
Abstammung sein, und wurde mit Sorgfalt für den langsamen 
schweren Zug gezüchtet, sie ist sehr gross, breit und stark, und 
wird blos zum schweren Zug, für Frachtfuhrwerke, Steinkohlen- 
Fuhrwerk, und namentlich für die Fuhren der Bierbrauer ver- 
wendet. 
Die Ponnyrace; dieselbe soll von schwedischen und nor- 
wegischen Pferden abstammen, sie ist klein aber stark und kräftig, 
hat einen etwas dicken Kopf, kurzen starken Hals, gedrungenen 
Leib und niedrige, aber stämmige Füsse, sie wird meist nur zum 
Reitdienst für Kinder verwendet, und ist äusserst fromm und 
sicher (S. Fig. 6), Um ihre Eigenschaften zu veredeln, hat man 
diese Race mit grössern Pferden gepaart und hiedurch eine Zucht 
von. ansehnlicherer Grösse und besserer Gestalt erhalten, welche 
zu grössern Dienstleistungen befähigt ist, und als Gallowayrace 
bezeichnet wird. 
Ausser diesen Pferderacen gicbt es in den verschiedenen 
Provinzen des brittischen Reiches noch mehrere andere Pferde- 
schläge, welche mehr oder weniger den genannten gleichen. und 
deren Eigenthümlichkeiten theilen. 
2) Die spanische Pferderage, von der Maurischen oder 
Berbischen Pferderace abstammend, war in früheren Zeiten die 
berühmteste Pferdezucht in Europa, sie zeichnete sich durch einen 
Un 8
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.