Full text: Jahreshefte des Vereins für Vaterländische Naturkunde in Württemberg : zugl. Jahrbuch d. Staatlichen Museums für Naturkunde in Stuttgart (Bd. 1-2, 1845-1846)

— 134 
zahlreich genug in Württemberg für die Förderung der Natur- 
wissenschaften in ihrer nähern Beziehung auf die Vaterlands- 
kunde darboten, dagegen den eigentlichen Zwecken des land- 
wirthschaftlichen Vereines’ in ihrer praclischen Richtung mehr 
oder weniger ferne stehen, zu gemeinsamem Wirken zu ver- 
einigen. ‚Wir schmeicheln uns daher, dass unsere auf nähere 
Verbindung u. Förderung unserer Zwecke gerichteten Wünsche 
bei der hohen Centralstelle des landwirthschaftlichen Vereins 
ein freundliches Entgegenkommen finden werden, Der Ver- 
ein für vaterl, Naturkunde wird es sich stets zur angenehmen 
Pflicht machen, in allen Fällen, wo seine Wirksamkeit für 
die Zwecke der hohen Centralstelle erwünscht erscheinen 
möchte, jeder Aufforderung hierzu nach Kräften zu genügen. 
Insbesondere wünscht derselbe, seine Kräfte der Vermehrung 
der ebenso zweckmässig angelegten, als reichhalligen Samm- 
lung vaterländischer Naturproducte zu widmen, welche die 
höhe Centralstelle gegründet und bisher der wissenschaftlichen 
Benützung mit aller Liberalität angeboten hat; er würde 
daher alle diejenigen Gegenstände aus dem Inlande, welche 
ihm künftig zukommen werden, sofern es die hohe Central- 
stelle genehmigen wollte und das Cabinett derselben in 
Stuttgart verbleiben wird, diesem als Eigenthum übergeben, 
und nur in dem Fall, wenn dasselbe gegen Verhoffen einmal 
von Stuttgart entfernt werden sollte, sich deren Zurücknahme 
vorbehalten. 
Indem der Unterzeichnete die Ehre hat, der hohen Cen- 
{ralstelle ebensowohl die auf eine nähere Verbindung mit 
derselben gerichteten Wünsche des Vereins für vaterländische 
Naturkunde, als auch dessen Bereitwilligkeit zu aller dieser 
Verbindung entsprechenden Wirksamkeit von seiner Seite 
mitzutheilen, bittet er. den Ausdruck seiner ausgezeichneten 
Hochachtung zu genehmigen: 
Stuttgart, den 20; Januar 1845. 
Der 1. Vorstand d. V. f. v. N.-K. 
in Württemberg,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.