Full text: Jahreshefte des Vereins für Vaterländische Naturkunde in Württemberg : zugl. Jahrbuch d. Staatlichen Museums für Naturkunde in Stuttgart (Bd. 34, 1878)

Seite 
Beiträge zur Kenntniss der fossilen Fische aus der Molasse 
von Baltringen. Hayfische. Von Pfarrer Dr. Probst in 
Essendorf. (Hiezu Tafel I) . . ; . 118 
Gibt es. ein Zozoon canadense? Erwiderung auf Dr. C, W. 
Gümbels und Dr. Carpenters Entgegnung. Von Otto Hahn 
in Reutlingen. (Hiezu Tafel II) . . . Le 
Die wichtigeren Gesteine Württembergs, deren Verwitterungs- 
produkte und die daraus entstandenen Ackererden. IV. Der 
weisse Jura. (Krebsscheeren-Kalkstein und Marmorkalk.) 
Von Prof. Dr. E. v. Wolff in Hohenheim . . . „178 
Geologisches aus dem Libanon. Von Prof. Dr. 0. Fraas in 
Stuttgart. (Hiezu Tafel IIL—VIIN) . . „257 
Ueber den Hydrohämatit von Neuenbürg. Von Prof. Dr. Max 
Bauer in Königsberg i. Pr... . . . U 3983 
2. Botanik. 
Ueber die Festigkeit der Gewächse. Von Prof. Dr. Schwen- 
dener in Tübingen . . - En „76 
Ueber Rostpilze der Kuphorbia-Arten. Von Prof. Dr. Hegel- 
maijer in Tübingen .. ; ra . 90 
Ueber die sogenannten insektenfressenden Pflanzen. Von 
Garteninspektor W. Hochstetter in Tübingen . . 106 
Ueber einige alte Probleme in neuem Gewande, Von Apo- 
theker Fehleisen in Reutlingen . . + + + 00 N 111
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.