Full text: Jahreshefte des Vereins für Vaterländische Naturkunde in Württemberg : zugl. Jahrbuch d. Staatlichen Museums für Naturkunde in Stuttgart (Bd. 52, 1896)

„ Br = 
um die Strichzeit im Frühjahr recht zahlreich, indem viele über den: 
Winter südlicher gegangen waren; auch im December, wo am 18. 
ein Sperber sich in eine Scheune der Stadt verflog, alltäglich mehr- 
fach sichtbar. 
11) Circus aeruginosus Lac. L., Rohrweihe. 
Am Federsee 26./28. September beobachtet (Hans Ke.-W.). 
12) Circus pygargus Lac. L., Wiesenweihe. 
Vaihingen: 27. März bei Illingen beobachtet. 
13) Strix flammea L., Schleiereule. 
Warthausen: ıuft 8. October. Vaihingen: während des 
Winters durch Hunger und Frost zu Grund gegangene Exemplare 
kamen in grösserer Anzahl im Frühjahr zum Ausstopfen. 
14) Syrnium aluco Savıcn. L., Waldkauz. 
Plochingen: 6. Februar erstmaliger Lockruf; 2. Mai haben 
Knaben 2 ausgeflogene Junge auf einem Baum in der Nähe des 
Walds gefangen. Vaihingen: 25. Januar wurde ein Waldkauz in 
einem Hause der Stadt gefangen. 
15) Athene noctua Bor Retz, Steinkauz. 
Warthausen: 8. October gehört; war auch sonst nebst andern 
Eulen im Schlossgarten. Plochingen: 9. Februar wurde im Kranken- 
hausgarten ein Steinkauz in elendem Zustande mit zugeklebten Augen 
gefunden und in Behandlung genommen; 15. Februar erster Paarungs- 
ruf. Leonberg: im März wiederum im Höfinger Steinbruch. 
16) Otus vulgaris Fuırm., Waldohreule. 
Warthausen: 19. und 20. Februar heulen die Ohreulen leb- 
haft in der Dämmerung im Schlossgartenwäldchen; 10. Juni rufen 
sie, ein Gewitter anzeigend, Abends 6 Uhr bei Sonnenschein. 
Vaihingen: 14. Februar am Bahnhof. 
17) Otus brachyotus Cuv. Forst., Sumpfohreule. 
Warthausen: 26. October 5 St. auf nassem Waldfeld bei 
Sulmetingen. 
18) Jynx torquilla L., Wendehals. 
Plochingen: 15. April erstmals in Mehrzahl da; 15. Juni 
schreien nahezu flügge Junge lebhaft im Nest. Reutlingen: an- 
33
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.