Full text: Die Kunst- und Altertums-Denkmale im Königreich Württemberg. Inventar. Neckarkreis (1889)

Neckarsulm. 
433 
Wir treten hiemit in die römische Zeit, in welcher dieser Bezirk einer der 
wichtigsten und am dichtesten besetzten war. Denn neben dem, daß der Limes in 
dem östlichsten Teil hindurchschneidet, läuft die zweite, innere, Verteidigungslinie an der 
linken Neckarseite hinab bis Gundelsheim, wo sie, während der Fluß sich nordwestwärts 
wendet, genau nordwärts zieht; nian nennt diese Linie, die beim Michaelsberg bei 
Gundelsheim beginnt, die Mümlinglinie; sie geht nämlich zwischen dem Thale des 
Mains und dem der Mümling 
nordwärts bis nach Wörth 
am Main, der von dem weiter 
oben am Fluß gelegenen Mil 
tenberg an die nasse Grenze 
des Römerreiches bildete. 
Als Hauptrömerplätze 
erscheinen am Limes Ohringen 
und Jag st hausen, dann am 
Neckar Böckingen gegenüber 
Heilbronn, Wimpfen, Gun 
delsheim und das gegenüber 
liegende Neckarmühlbach, dann 
zwischen Wimpfen und Öhrin 
gen Ncucnstadt, an der wich 
tigen Heerstraße von Öhringen 
ani Limes nach dem Neckar. 
Weitere wichtige Straßen wa 
ren die oben genannte, von 
den Römern benützte Hoch 
straße zwischen Kocher und 
Jagst, sodann die von Neuen 
stadt und von Gundelsheim oft 
lang auf Wasserscheiden nord- 
wärts ziehenden. Römische 
Jnschriftsteine und Bild 
werke fanden sich vielfach 
bei Jagsthausen, Olnhausen 
und Neuenstadt, ein dem Ju 
piter und der Juno geweihter 
Altar ans dem Michaelsberg bei Gundelsheim, ebenso bei Jagsthausen, Olnhausen, 
Neuenstadt zahlreiche Götteraltäre. Neuenstadt war eine mehr bürgerliche Nieder 
lassung. Römische Wohnstätten waren sonst noch bei Bittelbronn, Hagenbach, ^agst- 
seld, Kochendorf, Lampoldshausen, Möckmühl, Obergriesheim, Lffcitaii, ^.«.dheim, 
Roigheim, Schlingen, Widdern, Züttlingen. Auch fand man bei Jagsthausen die 
hervorragend schöne Bronze-Statuette eines trunkenen Herkules, noch setzt im srei- 
herrlich Berlichingenschen Archiv in Jagsthausen, die an das berühmte Werk des 
Lysippus erinnert. Vergleiche die interessante Abhandlung von chaul Weizsäcker im 
Paulus, Deukm. aus Württemb. 
" 
Herkules in Jagsthausen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.