Full text: Die Kunst- und Altertums-Denkmale im Königreich Württemberg. Inventar. Neckarkreis (1889)

608 
Anhang. 
Reiienstadt an der Linde. Listen der fürstlichen, gräflichen und adeligen Personen, welche in 
Neuenstadt teils in der Fürstengruft, teils in der Stadtkirche oder in der Helnibnndkirche 
begraben liegen. £ff. Bibl. Ms. hist. P. 532. — C. W. Faber, Historische Beschreibung von 
Neuenstadt (um 1760, unvollendet). Öff. Bibl. Ms. hist. Oct. 60. — PH. CH. Gratianus, 
Denkwürdigkeiten der Herzogt. Württembergischen Stadt Neuenstadt. 1782. Dff. Bibl. Ms. 
hist. Q. 188 — D. Pistorius, Encomium urbis Palat.-wirt. Neapoleos ad Cocharum. 
Tub. 1606. — K. Roth, Geschichte der Stadt Neuenstadt. Heilbronn 1877. — (Über das 
Schloß: Klemm, Württ. Vierteljahrshefte V. 139 ff, 144, 176, 183). 
Widder». Stöcker, Gemming. Chron. 11, 2. 1874. 
Hberamt Stuttgart. 
Beschreibung des Oberamts Stuttgart vom statistisch-topograph. Bureau, Paulus d. Ä., 
Stalin n. A. 1851. 
L. Goez, Die alten Herren der Filder. Filderbote 1881. 
Birkach. Kirche: Köhler, Dankbarer Nachruhm . . . Stuttg. 1794. — Mosers Patr. Archiv II, 855 f. 
Degerloch. Kirche: Leins, Denkschrift:c. 1864, S. 16. 
Echterdingen. Kirche: Klemm, Württ. Vierteljahrshefte V 117, 180, 133. — Fasanenhof. 
Schw. Krön. 1769, S. 167. 
Kaltenthal. Skizze der alten Burg von Albrecht Dürer, 1515, im K. Kupferstichkabinett zu Berlin. 
(Vergl. die Nachbildung von M. Bach, Württ. Vierteljahrshefte 1887, S. 111.) 
Möhringen. K. Pfaff, Geschichte Möhringens auf den Fildern. Eßlingen 1854. (Mit Abbildung 
der alten Kirche.) — Leins, Denkschrift n. s. w. 1864. S. 16. 
Plieningen. Kirche: Manch, Einladungsschrift u. s. w. 1849, S. 19 f., mit Abbildung der romani 
schen Reste; Leins, Denkschrift S. 16, 23; V.-J.-H. V 135; Christi. Knnstbl. 1888, Nr. 10. 
Hohenheim. Die von R. F. H. Fischer gezeichneten Originalpläne für den Schloßbau, zweierlei 
Entwürfen angehörig, befinden sich in der Bibliothek der K. Technischen Hochschule. — Topo 
graphischer Plan von Hohenheim, aufgen. und gez. durch das Corps des Guides 1772 (Kgl. 
Karten- und Plankabinett). — Gestochene Pläne und Ansichten: Hohenheim, gravö par I. Sey- 
bold 1778; Plan von Hohenheim (und Umgebung), gezeichnet von L. v. Bühnen, gestochen von 
G. F. Abel 1762; Les Plantages de Hohenheim, arpentdes et dessinees par L. de Bohnen, 
Lieut., grav. par Heideloff 1782; Ansichten in Hirschfelds Gartenkalender 1786. — Carl 
Engen, Herzog zu Württemberg (zu Pferd mit dem Baumeister Fischer in Hoheuheini), gez. 
v. V. Heideloff, gest. v. N. H. und I. C. Stadler in Landen. — V. Heideloff, Ansichten des 
Herzog!. Württemb. Landsitzes Hohenheim u. s. w., Nürnberg 1795, 6 Hefte (38 Tafeln in Folio, 
kolorierte Stiche, mit Text von H. Rapp); Derselbe, Merkwürdigste innere Ansichten der Gebäude 
und Gartenpartieen in Hohenheim. 3 Hefte in Folio, init einem Kupfertitel und Text, ohne 
Ort und Jahr. (Ebenda.) Hier u. a. eine Ansicht des Bibliotheksaales im Schloß. (Vergl. den 
Originalentwurf zu diesem Saal in der Bibliothek der K. Technischen Hochschule.) — Beschreibung 
des Gartens in Hohenheim von H. Rapp in Cottas Taschenbuch für Natur- und Gartenfreunde 
1795—1799, mit Kupfern nach V. Heideloffs Aquarellen. (Vergl. Schillers schöne Recension 
in der Allg. Litteratur-Zeitung und hienach in den Werken.) — Lexikon von Schwaben. 
2. Ausl. I, S. 905 ff. — S. Hänle, Württembergische Lustschlösser 1847, II, S. 99 ff. — H. 
Frölich, Das Schloß und die Akademie Hohenheim. Leonberg 1870. — Salzmaun, Hohenheim 
unter Herzog Karl (Vortrag), Schwäb. Ch. 1884, Nr. 53. — Leins, Die Hoflager rc., S. 67 ff. 
Vaihingen auf den Fildern. Kirche: Leins, Denkschrift 1864, S. 27. 
Höeramt Waihingen. 
Beschreibung des Oberamts Vaihingen vom K. stat.-topograph. Bureau, Paulus d. Ä., 
Stälin u. A. 1856. 
A. Klemm, Die Kirchen des Bezirks Vaihingen, Landpost, Unterhaltungsblatt 1873 Nr. 1 ff.; Die 
Grabschriften des Oberamts Vaihingen, ebenda 1874 Nr. 10 ff.; Die Altertümer des Oberamts
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.