Full text: Die Kunst- und Altertums-Denkmale im Königreich Württemberg. Inventar. Schwarzwaldkreis (1897)

Nürtingen. 
191 
Römische Niederlassungen waren bei Kleinbettlingen, Neckarhausen, Neckar- 
thailsingen, Neuenhaus, Ober-Ensingen, Naidivangen, Unter-Boihingen, Wolfschlugen. 
Nürtingen selbst muß auch auf römischer Besiedelung stehen. Alemannische Reihen 
gräber fand man auch dort und bei Unter-Ensingen. 
Würtingen, Oberamtsstadt. 
Die Stadt Nürtingen, eng auf dem Hügel zusammengedrängt, erinnert in ihren 
Gassen und Giebelhäusern noch zum Teil an vergangene Zeiten. Das herzogliche 
Schloß, an welchem Heinrich Schickhardt 1624 baute, wurde 1765—73 abgetragen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.