Neue Polytechnische Schule m Stuttgart . I.Stock. Taf.I. A. Oberer Theil des zweistöckigen Ves ­ tibules B. Blange C. C.Treppen. D Festsaal E Water-Closet für Lehrer P u G. Hbrsääle für mathemaü sehen u.sprachlichen etc. Unterricht H'u.liZeidmnni-u. Hbrsälel ,, , ö VFörlHocKbaii T Samhmgssaal y fâcher Hu.PLehrerzimer J H 1 I 2 [fF~" [ XJMU. J H 2 i 1 1 K 2 K 4 iï pM 11 M 1 M 3 0 ■ M 2 K 3 X l Eôrsaàl 'l X grosser Saäl^ssaalL ^ X kleiner SaSltmgssaal j i 4 Léhrerzimer J 1 EharmacognosüscheSamlmig M^Zactangs-iilorsaan M 2 Samhmgssaal Mir das Ingemeur- M 3 Lehrerzimer J fach, b. Oberlicht Erdgeschoss. AAVestibule BX-Gänge jiij C C Treppen D Vorplatz E 1 Zither des Direktors B 2 Zither des Verwalumgsheamten X 3 Sitzungszimer X 4 AmisTüh or des erstenSdnildieneis T ,J ZeichnungssaaT F 2 Ifodelisamhmg für den. F 3 lehrerzimer f Maschinenbau T' 4 Borsaal G 1 fnstnimentenziiiiefl I , _ für praktische G lehrerzimer > Geometrie F 4 Uorsaal j = 1111 A L* n __ m 1 M fl 1 flnrsaal \ i ._ iur ch-ennscne 2 Praparatenzimeri Technologie H 3 Lehrerzimer ) h Treppe zum chemischen Labora ­ torium im Souterrain 1.1 Treppen zum Schülecreqmsiten- raumim Souterrain. IK Schukräbtatte T/lorsaal Ja 2 grosser Samhmgssaal i 3 Meiner Samlnngssaal Vfur Physik Ii 4 Zither znprakt Hebungen 1 A Lehrerzimer J M 1 2eithnung-ul6rsaa]|fiir darstettendf. M 2 Lehrerzimer J Geometrie I I 1 I I 1 I 1 1 I 1- lO m 5 0