Menschen Menschen tasten Sonne ihren Tagen, fassen Sterne ihren Nächten, weinen Wolken ihrer Freude, Menschen glühen und zerbrechen in das Nichts. Menschen spinnen Sonnenlieder, heben Nächte in die Liebe, Seelen tanzen himmelblau und verbrennen auf den Gräbern.