Zweck, Entstehung und allmählige Erwei ­ terung der polytechnischen Schule. 8. 1. . Der Zweck unserer Anstalt ist: Begründung eines umfassenden Unterrichts in den wissenschaftlichen und ar ­ tistischen Grundlagen der technischen Berufsarten, für Jünglinge, welche entweder unmittelbar als Praktiker, oder mittelbar, je nach ihrer künftigen Stellung, als Lehrer oder Beamte, mit niederen und höhern Gewerben in Berührung kommen. Nachdem längst auch in Württemberg das Bedürf ­ niß einer solchen Lehranstalt gefühlt worden war, wurden im Jahre 1829 der seit dem Jahr 1818 bestehenden Real ­ schule in Stuttgart zwei höhere Classen angefügt, und der gleichzeitig unter dem Namen „Kunstschule" gegründete Unterricht im Zeichnen und Modelliren mit der Peal- schule in Verbindung gesetzt. Mit dem Winterhalbjahre 18W wurde diese ncuorganisirte Anstalt unter der Be ­ nennung „vereinigte Kunst-, Real- und Ge ­ werbeschule" eröffnet. Bei den raschen Fortschritten in jeder Art von Tech ­ nik und den gesteigerten Anforderungen an die verschie ­ denen Gewerbe wurde jedoch die Unzulänglichkeit der so zusammengesetzten Anstalt bald erkannt, und deßwegen 1