Stuttgart P o l y t e oh rr i s eh e S rh u l e. Stunden Plan für das Winterhalbjahr 1 8 A (Die Fächer «lphabetlsch geordnet.) I. Classe. Analysis, niedere, (Protz) Dienstag, Donnerstag und Samstag von 8-10 Uhr ..... 6 Std. „ „ Repetition, (Zeller) Mittwoch von 4-6 2 Std. Deutsche Stylübungen, (.....) Montag von 9—IO, Dienstag von 4-5 u. Donnerstag von IO-12. 4 Std. Figurenzeichnen, (Seubert) Montag und Freitag von 2—4 4 Std. Französische Sprache, (Holder) Ite Abth. Dienstag von IO—12 und Donnerstag von 3-5. . 4 Std. 2te Abth. Montag von 4-6, Dienstag u. Freitag von 5—6.. 4 Std. Geometrie, beschreibende, (Gugler) Montag, Mittwoch und Freitag von 10—12 6 Std. „ „ Repetition, (Komerell) Mittwoch von 2—4. 2 Std. Planzeichnen, (Proß) Samstag von 10—12 2 Std. Religionsunterricht, evangelischer (Mehl) 1 Montag von 8-9, und Freitag von 4-5. je . 2 Std. „ katholischer (Kreuzer) * Trigonometrie, ebene und sphärische, (Proß) Montag von 2-4, Mittwoch ».Freitag von 8—IO, Donnerstag von 2-3 7 Std. „ , Repetition, (Zeller) Donnerstag von 5—6 und Samstag von2—3. ... 2 Std. II. Classe. Analysis, höhere, (Gugler) Dienstag von 10—11, Mittwoch von 8—10, u. Samstag von 11—12. 4 Std. „ Repetition, (Komerell) Donnerstag von 5-6 und Samstag von 2-3 2 Std. Bauzeichnen, (Breymann) Donnerstag von 8- IO 2 Std. Deutsche Sprache, ( ) Montag und Mittwoch von 11—12 2 Std. Englische Sprache, ( ) Donnerstag von 3-5, Freitag von 4—5 u. Samstag von 10-11. 4 Std. Figurenzeichnen, (Seubert) Dienstag von 2-4, Freitag von IO—12 4 Std. Französische Sprache, (Hölder) Dienstag von 4—5, Donnerstag von 2—3 2 Std. Geometrie, analytische, (Gugler) Montag und Freitag von 8-IO . 4 Std. „ „ Repetition, (Komerell) Dienstag und Freitag von 5-6. . . . 2 Std. „ beschreibende, (Gugler) Dienstag und Samstag von 8 IO 4 Std. Mechanik, allgemeine, (Reusch) Montag von3—5, Donnerstag von IO—12 u. Freitag von 2—4. 6 Std. „ » Repetition, (Häberle) Mittwoch von 2-4 2 Std. Zoologie, (Kurr) Montag von 10—11 u. von2—3, Dienstag von 11—12 u. Mittwoch von IO—11. 4 Std. Hl. Classe. Bauzeichnen, (Breymann) Montag von 8—IO. .2 Std. Chemie, allgemeine, (Fehling) Montag, Mittwoch und Freitag von IO-11, Donnerstag von 8—10. und Samstag von 11—12 6 Std. tr » Repetition, ( ) Montag und Freitag von 4—5 2 Std. Deutsche Sprache, ( ) Montag und Freitag von3-4 2 Std. Englische Sprache, (. . . . .) Montag von 2—3, Dienstag von 4 5. .... * ... 2 Std. Maschinenzeichnen, (Müller) Dienstag von 2—4, Mittwoch und Freitag von 8-IO. ... 6 Std. Mech an ik, specielle, (Reusch) Dienstag und Samstag von 8—IO 4 Std. Mineralogie, (Kurr) Dienstag und Samstag von 10—11, Donnerstag und Freitag von 2—3. . 4 Std. Ornamentenzeichnen, (v. Manch) Donnerstag von 10—12. 2 Std. Physik, (Reusch) Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 11-12 . 4 Std. „ Repetition, (Häberle) Dienstag von 5-6 und Donnerstag von 3 4. ..... 2 Std. IV. Classe. Bauconstruktionslehre, (Breymann) Montag, Mittwoch von 10—12 und Samstag von 8-10. 6 Std. Bearbeitung bauconstruktiver Aufgaben, (derselbe) Dienstag von 8—10. 2 Std. Baumaterialienlehre, (Kurr) Montag von 9—10, Donnerstag von 10—11 2 Std. Bauzeichnen, höheres, (v. Mauch) Donnerstag von 2—4, Freitag von 8-10 4 Std. Bauordnungen, antike, (derselbe) Samstag von 10-12 2 Std. Chemische Uebungen, (Fehling) in noch zu bestimmenden 9 Std. Geschichte der antiken Baukunst, (v. Mauch) Dienstag von 10—12 2 Std. Maschinenbau mit konstruktiven Uebungen, (Müller) Montag von 2—5, Donnerstag von 8—10, Freitag von 10—12 und von 2—4 9 Std. Maschinenmodelliren, (Schweitzer) Montag und Mittwoch von 9—12 6 Std. Mineralogische Uebungen, (Kurr) Mittwoch von 9—10, Donnerstag von 11—12 2 Std. Ornamentenzeichnen, (v. Mauch) Montag von 2—4, Freitag von 10—12. 4 Std. Physikalische Uebungen, (Reusch) Dienstag von 2—5. 3 Std. V. Classe. Baukunde, bürgerliche mit Projektiren, (Breymann) Dienstag, Donnerstag und Samstag von 10—12, Mittwoch von 8-10 8 Std. Baukostenberechnung, (Fischer) Freitag von 10—12 2 Std. Bau- und Feuerpolizei-Gesetze, Baurecht, (derselbe) Mittwoch von 10—12. . . . 2 Std. Geschichte der neuern Baukunst, (v. Mauch) Montag von 10-12 2 Std. Projektiren von Aufgaben aus der höher» Baukunst, (derselbe) Dienstag u. Freitag von 2-4. 2 Std. Straßen-, Brücken- und Wasserbau, (Hänel) Dienstag, Donnerstag und Samstag von 8-10. 6 Std. Graphische Arbeiten darüber, (derselbe) Montag und Freitag von 8-10 4 Std. Besonderer Handelsunterricht. Handels- und Wechselrecht nebst Wechsellehre, (Brutzer) Montag u. Freitag von 3-4. . 2 Std. Kaufmännische Arithmetik mit Münz- Maaß- und G e w i ch t s ku n d e, (derselbe) Montag von 2—3, Mittwoch von 11-12 und von 4-5 .3 Std. Kaufmännische Buchführung, Handelslehre und deutsche Correspondenz, (derselbe) Montag von 10—12, Samstag von 9—11 4 Std. „ Correspondenz in französischer Sprache, (derselbe) Dienstag von 8—9, Donnerstag von 9—10 2 Std. », Correspondenz in englischer (italienischer) Sprache, (derselbe)Mittwoch von 10-11, Freitag von 9-10 2 Std. rt Waarenkunde, (derselbe) Dienstag von 9-10 . 1 Std. Handelsgeographie, ( ) Montag von 4—5, Dienstag von 3-4, Samstag von 11-12. . 3 Std. Englische Sprache, ( ) Montag und Freitag von 5-6 und Mittwoch von 2—4. . . 4 Std. Französische Sprache, gemeinschaftlich mit der ersten Classe 4 Std. JtalicnischeSprache,( Runzler) Mittwoch, Freitag u. Samstag von 8 —9, Dienstag u. Freitag von 2—3 5 Std. Schönschreiben, (Nädclin) Dienstag und Donnerstag von 1—2 2 Std. Der Unterricht im Turnen findet Statt: Montag und Donnerstag Abends von 6—7. Bidliothekstunden: Mittwoch und Samstag von 2—4. Stuttgart, im September 1847. Vorsteher-AMt.