I. Eintheilung des Schuljahrs. Das Schuljahr umfasst die Zeit vom 1. October 1878 bis zum 80. September 1879. Es besteht aus einem Wintersemester und einem Sommersemester. Ersteres beginnt am 7. Oktober, letzteres am 16. April. Ferien finden statt: zu Weihnachten . . vom 23. Dec. bis 2. Januar am Schlüsse des Win ­ tersemesters . . » 29. März » 15. April zu Pfingsten ... »31. Mai » 7. Juni und am Schluss des Schuljahrs ... » l.Aug. » 30. Sept. Der Unterricht beginnt im Wintersemester am 7. Oktober; im Sommersemester am 16. April. An den vorhergehenden Ta ­ gen haben die Anmeldungen stattzufinden und zwar im Winter ­ semester am 3.—5. Oktober, im Sommersemester am 15. April. II. Fachgliederung der Anstalt. Das Polytechnikum gliedert sich in die sechs Fachschulen: 1) für Architektur, 2) für Ingenieurwesen, 3) für Maschinenbau,