104 Name und Wohnort des Schenkgebers Geh. Kommerzienrat Arthur Junghans in Schttunberg. • K. Eisenbahndirektion Berlin. K. Eisenbnhndircktion Stettin. Maschinenfabrik Eßlingen in Eßlingen. K. Eisenbahndirektion Erfurt. Adolf Bleichcrt & Co. in Leipzig-Gohlis. K. Eisenbahndirektion Berlin. K. Eisenbahudirektion Elberfeld. Fachschriftenverlag A.G. Zürich. K. Gencraldirektion der Staatseisen ­ bahnen Stuttgart. Ziegeleibesitzer A. Böfer u. l’h. Bauer, Cannstatt Finna Epple & Ege, Stuttgart Ein Herr, der ungenannt sein will. Bezeichnung des Geschenks 1. eine neue selbsttätige Kevolverdreh- bank der Firma Brown & Sluinie in Providence, N.-A.; 2. eine reich ­ haltige Sammlung von Schnitt-, Präge- und Ziehwerkzeugen einschl. Arbeitsproben; !>. 26 Blatt auf Kar ­ ton aufgezogener, eigens für Lehr ­ zwecke angefertigter Zeichnungen der unter 2. genannten Werkzeuge. Umdrnckzeicbnungen von Entwürfen für Stationsanlagen. Zeichnungen von Bauentwürfen. Zwei Elektromotoren. Uindruckzcichnuugen von der Eiseu- konstrnktion einer Wegüberführung. Wechselrahmen mit einer Serie Bilder über neue Transportanlagen auf der Insel Elba. Umdruckzeichnungen eiserner Überbau ­ ten von Uber- und Unterführungen. Umdruckzoichnungen von gewölbten Talbrücken nsw. Statistik über Starkstromanlageu des Schweiz. Elektrot. Vereins und des Verbands Schweiz. Elektrizitäts ­ werke. Niederschrift eines Vortrags von Baurat Lupfer über den Stand der Arbeiten für den Umbau des Hauptbahnhofs Stuttgart, und den viergleisigen Ausbau der Strecken Stuttgart — Ludwigsburg und Stuttgart Plo ­ chingen. 1 Projektionsapparat für die Vorträge in Hochbaukunde. Lieferung derVerdunkelungseinrichtnng hiezu zu ermäßigtem Preis. 500 Jf, zur Anschaffung von Diaposi ­ tiven für die Vorträge über Hoch ­ baukunde.