100 101 Bezeichnung des Geschenks N a in e und Wohnort des Schenkgebers Xipt.*3nß. P. Dtls, Straßburg i. E. Otto Kapp v. Gültstein, Kais. Geh. Banrat und K Wilrtt. Oberbaunit, Paris. K. Geologische Landesanstalt, Berlin. K. Technische Hochschule, Breslau. K. Statistisches Landesamt. Stuttgart. Cölncr- Bezirksverein Deutscher Inge ­ nieure. Cölu. K. Ministerium der Öffentlichen Ar ­ beiten. Berlin. Grün Är Bilfingcr A.G., Mannheim. Prof. Dr. Jakob J. v. Weyrauch an der Techn. Hochschule Stuttgart. Professor .Dr.-Ott an der Technischen Hochschule Stuttgart. Iltis, Die PreßlnftwerkzSuge (Samm ­ lung Göschen). Ein Werk Uber die unter der Ober ­ leitung Kapp v. Gültstoms erbaute französische Yflnnanbahn. Druckheft, enthaltend die Neuerwer ­ bungen der Bibliothek der K. 1‘reuß. Geolog Landesanstalt und der K. Bergakademie. 1. April 1910/11. Denkschrift Uber die F.inweibungsfoier der Breslauer Techn. Hochschule. Neue topographische Karte von Wärt teinberg, Nr. 111 Urach, Nr. 131 Geislingeu am Riedbach, Nr. 153 Nendingen/Beuron, Nr. 162 Ostrach/ Königseggwald. Nr 133 Ebingen/ Burladingcn, Nr. 134 Mägerkingen/ Gninmertingen. Nr. 148 Meßstetten Hohe Hülbe. Nr. 145 Emerfeld/ Yeringenstadt. Ergebnisse der Arbeiten der Drachen ­ station Friedrichshafen von 1910. Württ Meteorologisches Jalirbuch von 1910. Geologische Dbflsichtskarte von Würt ­ temberg und Baden, dem Elsaß, der Pfalz nsit. mit Erläuterungen. Die geologische Literatur Deutschlands des Jahres 1908. Geschichtliche Aufzeichnungen des Ver ­ eins der letzten 50 Jahre. Führer aut* den deutschen Sehiflahrt- straßen. 3. Auflage des 4. Teils. Bericht über die Verwaltung der öffent ­ lichen Arbeiten in Preußen in den Jahren lftOO bis 1910. Album Uber Projekte und Bauaus ­ führungen. Weyrauch, Jakob J.. Elastische Bogen ­ träger einschließlich der Gewölbe, Eisenbetonbogen u. Bogenfachwerke. 3. Aull. 1911. Bordcatn:. H., La peur de vivre. Roman. Paris. Name und Wohnort des Schenkgebers Rektorat des Lehrerseminars in Eß- lingcn. K. Generaldirektion der Staatseisen- halmen. Stuttgart. Gesellschaft für Wirtschaftliche Aus ­ bildung E. V., Frankfurt u. M. K. Akademie des Bauwesens, Berlin. Kruppsche Biicherhalle. Essen-Ruhr. Verband südd. Fußball-Vereine, E. V., Hanau/Worms. Deutscher Ausschuß für Technisches Schulwesen, Berlin. Reichseisenbahnamt Berlin. K. Steuerkollegium, Abteilung für direkte Steuern. Stuttgart. Senat der Universität Genf. Rnd. Otto Meyer, Fabrikant, Hamburg. Priv atdozent Dr. Rohland, ao. Professor. Stuttgart. Königsberger Allgemeine Zeitung, Königsberg i. Pr. Professor Bantlin, Stuttgart. Architekt J. Ad. Zippelius in Karlsruhe, Baden. Maschinenfabrik Augsburg • Nürnberg A.G.. Nürnberg. Bezeichnung des Geschenks Festschrift zur Jahrhundertfeier des K. Lehrerseminars Eßlingen. Hochbaustalistische Aufzeichnungen der Eisenbahnvcrwaltung aus der Zeit von 1907-1909. R. Esch. Uber den Einfluß der Ge • schwindigkeit der Beförderung auf die Selbstkosten der Eisenbahnen. Volkmann, Die künstlerische Verwen ­ dung des Wassers im Städtebau. Zeittafeln der Denkmäler mittelalter ­ licher Baukunst von Franz Mertens C. G. Müller. Krupps Gußstahlfabrik. Deutsches Fußballjahrbuch 1910. II. Band der Schriften des Deutschen Ausschusses. Statistik der Eisenbahnen Deutsch lands. 1909. Württ. Einkommenssteuer-Statistik für 1909. Actos du Jubilö de rUnivcrsite, 1909. Das Fernheizwerk der städtischen Kraukenanstalten zu Essen-Ruhr. Der kolloide und kristalloide Zustand der Materie. Königsberg in der Naturforschung und Medizin. Zwei Arbeiten von A. Bantlin über Formänderung und Beanspruchung federnder Ausgleichungen. Zippelius, Abdruck der Rekonstruktion der jon. Stadt „Prione* nebst einer erläuternden Broschüre. Drucksache: Die Maschinenfabrik Augs ­ burg-Nürnberg in der Textilindustrie. Magistrat der K. Haupt- und Residenz ­ stadt Breslau. Festschrift aus Veranlassung der Er ­ öffnung der KaiserbrUcke in Breslau. Dia Regierung von Neu-Süd-Wales durch das Auswärtige Amt. Berlin. Professor Dr. R. Mehmke an der Tech ­ nischen Hochschule, Stuttgart. A Research on the Piues of Australia. Sunt, O., Die HamanMChe Reclien- maschineMercedes-Euklid.(S.-Abdr.) 1910.