54 55 VII. Allgemein bildende Fächer. 311. Englische Sprache und Literatur. Profeasor Dr. Die r lamm. 1. Im Winter und Sommer: Übungen (Lektüre, Übersetzen. Diktat und Redeü Innigen), 3 Stunden; 2. Vortrag in englischer Sprache, 2 Stunden: im Winter: Tho romantic movement in England; im Sommer: Shakespeare’s comedies. 312. Französische Sprache. Professor Dr. Ott. Im Winter und Sommer: 1. Leichtere Lektüre und Übungen, 2 Stunden; 2. Einführung in dos Studium der technischen Sprache, 1 Stunde. 313. Französische Literatur. 2 Stunden: Professor Dr. Ott. Im Winter: Histoire de la litteruture fran$aise ü l'epoque de la Renaissance, 2 Standen. Im Sommer: Lamartine et Müsset, 2 Stunden. 314. Romanisches Seminar. Professor Dr. Ott. Abteilung A. Akadeinisch-ronmnistische Gesellschaft (für Lehrer höherer Schulen, priv. und unentgeltlich): Im Winter: Besprechung neuerer Publikationen auf dem Ge ­ biete der französischen Philologie, 2 Stunden, 14 tägig. Im Sommer: Übungen zur französischen Renaissance-Literatur, 2 Stunden, 14 tägig. Abteilung B. (Für Studierende der neueren Philologie): Im Winter: Einführung in das Studium dos Altfranzösischen, 2 Stunden. Im Sommer: Übungen zum französischen sozialen zeitgenössischen Theater, 2 Stunden. 315. Italienische Sprache nnd Literatur. Professor Dr. O 1U Im Winter und Sommer: Leichtere Lektüre und Übungen, 2 Stunden. Im Winter: Ariosto's Leben nnd Werke (im Anschluß: Lektüre und Interpretation ausgewühlter Teile des .Orlando Furioso“), 2 Stunden. Im Sommer: Giacomo Leopardi, 2 Stunden. 315a. Spanische Sprache. (Zunächst versuchsweise für das Winter-Halbjahr 1920/21.) 2 Stunden: Hprschlebrer C. Bkhrmnnn. 316. Geschichtliche Einführung in «Isis politische Lehen der Gegenwart. 2m Winter 2 Stunden: Obers tulleurkl Dr. Egelhkkf. 317. Geschichte der Kultur, besonders der Poesie der Griechen. • Im Winter 1 Stunde: Oberstudienrkt Dr. Ecelhkaf. 318. Deutschland und die anderen Großmächte von 843—1914. Im Sommer 2 Stünden: Obeiktudienrat Dr. Eirelhnnf. 319. Geschichte der Kaiser-Idee. Im Sommer I Stunde. Oberstudienrst Dr. Ec elbauf. 320. Ursache und Ausbruch des Weltkriegs 1914. Im Winter 1 Stunde, priv.: Professor Dr. Marx. 321. Philipp II. von Spanien. Im Sommer l Stunde, priv.: Professor Dr. Marx. 322. Goethe und Schiller vom Ende der Sturm- uud Drangzeit an. Im Winter 2 Stnnden: Profewor Dr. Th. Meyor., 323. Ästhetik. Im Win Wir 2 Stunden: Professor Dr. Th. Meyer. 324. Gottfried Keller und Konrad Ferdinand Meyer. Im Winter 1 Stande: Professor Dr. Th. Meyor. 325. Übungen im Erklären von Schillers Gedichten und ästhetischen Schriften. Itn Winter I Stiindo: Professor Dr. Th. Meyer. 326. Die deutsche Dichtung im ersten Drittel de.s 19. Jahrhunderts. Im Sommer 2 Stunden: Professor Dr. Tli. Meyer. 327. Das Drama Ibsens. Im Sommer 1 Stunde: Profewor Dr. Th. Meyer. 328. Dramaturgische Übungen an Dramen ans der klassischen Zeit. Im Sommer 1 Stunde: Professor Dr. Th. Meyer. 329. Redeübungen. Im Sommer 1 Stunde: Professor Dr. Th. Meyer.