12 5. Ilotanisch• wissenschaftliche Arbeiten: für «las halbtägige Praktikum .... 12 Jl fiir das ganztägige Praktikum .... 2-1.« 6. Zoologisches Praktikum, kleine« 12** große* 24 Jl 7. Übungen in der Materialprüfungsanstalt und im Ingeniourlaboratoriuin: für 3 Wochenstunden 15.* für 6 Wochenstunden 80.* für ganztägige Übungen wlhrend zweier Wochen 30.* 8. Aktzeichnen 6 Jl 9. Modellieren 3.* 10. Freihandzeichnen 2.* 11. Benützung der photographischen Dunkel* kammer und ihrer Einrichtung 3.* 12. Sonstige Übungen, Kura» und dergleichen, mit «lenen zu Lasten der Hochschule o«ler eines Institute ein Materialverbrauch oder die Be ­ nützung von Instrumenten «>der Apparaten durch die Studierenden und Praktikanten »lattündet: für 1 Woclienstunde 2 Jf für jede weitere WochenMunde ... 1 Jt IV. Halbjahrsgcbühren (in jedem Halbjahr zu entrichten). 1. Bibliothekgebühr, von sämtlichen Studierenden sowie von den Gasthörern, welche die Bibliothek benützen, zu entrichten 5,* 2. Verwaltungskostenbeitrag von ausländischen Studierenden . . • — 3. Gebühr für die Gasthörerkarte, bei 1 oder 2 Woebenstunden 2 Jl bei 3 und mehr Wochen*tun .Ion 3.* hei verspäteter Anmeldung je 2 Jt mehr. 4. Dienergebühr von den Studierenden ... 2.* dazu für di«? Diener an Instituten und Labo ­ ratorien : Halbpinktikum 1 •* Vollpraktikum 2 13 AotlinAsr Die Annahme von Trinkgeldern oder son- Reiebn- dcuUch« AuriHndpr 18.* stigon Geschenken ist den Dienern verholen. 36.* 5. Beitrag zur Krankenkasse 5 Jt bJt 18.* 6. Beitrag für Unfallversicherung 0,7b Jt 86.* V. Hinterlegungsgebühr 2 \Jf von Studierenden der Chemie 20 Jt 40.* 45 Jt VI. Prüfungsgebühren AbJt zur Bestreitung der Prfifungskosten. 10.* 5 Jt 1. Diplomprüfungen: 3.* a) Diplomprüfung in mathe-mat.-natunvissen- schaftlichen Fttchorn 80 Jl 160 .* 5 .* b) Diplomprüfung in allgemein bildenden Fächern bOJl 100.* c) Übrig» Diplomprüfungen nach bisheriger Ordnung*): Diplom-Vorprüfung 80 Jf 160,* Diplom-Hauptprüfung 150.* . 300.* 2. Doktor-Ingenieur-Proinotion 240 Jt 360 Jt 3.# 1.50 Jf VII. Zeugnisgebühren. I. Einfaches Einschreib- (Anwesenheit«-) Zeugnis 1,50 Jt 3.* 2. Anmuldebescbeinigung für die Eisenbahn . . 1,50.* 3.* 3. Sittenzeugnis 4. Studienbeseheinigung (ohne Angabe der Vor ­ 1,50 A 3.* lesungen) 3.* 10.* 5. BcsueliHliescheinigung für Gasthörer . . . 2,00 .* 4 .* 6. Auszug aus der Halbjahrszeugnisliate . . . 1,50 .* 3.* 100.* 7. Studien- und Sittenzeugnis (mit Angabe «ler Vorlesungen), bei 1—4 Halbjahren .... 3.* 6 Jt 4 jr 5 und mehr Halbjahren . bjr 10 JL 6 Jt 8. Abgangszeugnis (mit Angabe der Vorlesungen) 9. Schlußzeugnis der Abteilung für Maschinen- 8.* Ibjf 3.* ingenieurwesen einschließlich der Eloktro* technik 10.* 20.« 2 J *) Die Gebühren fQr die Teilprüfunecn neuer Ordnung werden durch die 3 Jt Geschäftsordnungen zu den neuen Diplonipriifungsorduungen festgesetzt.