VE ER En 3 A = EEE 391. Der Vertrag von Versailles. Im Sommer und Winter 2 Stunden Kolloquium: Professor Dr. Göring. 392. Das Britische Weltreich. Im Winter 2 Stunden Vortrag: Professor Dr. Göring. 393. Niederländische Geschichte. Im Winter 1 Stunde Vortrag: Professor Dr. Göring. 394. Bismarcks Sturz. Im Sommer 1 Stunde, priv.: Professor Dr. Marx. 395. Friedrich der Große und seine Zeit, Im Winter 1 Stunde, priv.: Professor Dr. Marx. 396. 397. 398, 399, Fällt fort. 400. Deutsche Sprache, deutscher Stil (mit praktischen Übungen). Im Sommer 2 Stunden: Professor Dr. Pongs. 401. Die Dichtung in unserer Zeit, Im Sommer 2 Stunden: Professor Dr. Pongs, 402. Übungen. Im Sommer 2 Stunden: Professor Dr. Pongs, 403. Nietzsche und die deutsche Literatur. Im Winter 2 Stunden: Professor Dr. Pongs. 404. Das Lustspiel. Im Winter 2 Stunden: Professor Dr, Pongs, 405. Übungen. Im Winter 2 Stunden: Professor Dr. Pongs, 406. Grundriß der Kunstgeschichte II: Geschichte der altchristlichen und frühgermanischen Kunst. Im Sommer 2 Stunden: Professor Dr. Baum, 74 407. Übungen zur Geschichte der altchristlichen und frühgermanischen Kunst. Im Sommer 1 Stunde: Professor Dr. Baum. 408. Geschichte der romanischen Kunst. Im Winter 2 Stunden, priv.: Professor Dr. Baum. 409. Geschichte der schwäbischen Kunst I. Im Winter 1 Stunde, priv.: Professor Dr. Baum. 410. Bühne und Film. Mit Führungen in das Landestheater usw. Im Sommer 2 Stunden Vortrag: Professor Dr. Hild ebrandt,. 411. Form- und Farbenlehre Adolf Hölzels (anläßlich seines 80. Geburtstages). Im Sommer 2 Stunden Übungen: Professor Dr. Hildebrandt. 412. Die Kunst des 18. Jahrhunderts. Im Sommer 1 Stunde Vortrag, priv.: Professor Dr. Hildebrandt. 413. Bild und Plastik in der Architektur. Mit Führungen. Im Winter 2 Stunden Vortrag: Professor Dr. Hildebrandt. 414. Übungen in Stuttgarter Museen, Ausstellungen usw. Im Winter 2 Stunden: Professor Dr. Hildebrandt. 415. Die Kunst des Klassizismus und der Romantik. Im Winter 1 Stunde Vortrag, priv.: Professor Dr. Hildebrandt. C. Erdkunde. 416. Geographie. I Ss Professor Dr. E. Wunderlich. m dDommer:; 1. Landeskunde von Deutschland, II. Teil (Mitteldeutschland usw.). (Für die Studierenden der Allgemeinen Abteilung wie für Studierende der technischen Fächer). 2 Stunden. Mit Lichtbildern. 2. Wirtschaftsgeographie von Südamerika. (Vor allem für die Studierenden der technischen Fächer.) 2 Stunden, priv. Mit Lichtbildern. 3. Das Deutschtum im Übersee. (Für Angehörige aller Abteilungen.) 1 Stunde, priv. Mit Lichtbildern. 4. Geographische Seminarübungen: a) Unterseminar mit Repetitorium, 2 Stunden, priv. b) Oberseminar, 2 Stunden, priv. 5. Anleitung zu selbständigen geographischen Arbeiten (nach Verein- barung), 6 Stunden, priv. . 6. Geographische Exkursionen und Führungen (nach Vereinbarung), onorarfrei. DD