175. Hauptvermessungsübung für Bau- und Vermessungsingenieure im 2.Semester. 2 Wochen im Anschluß an das Sommersemester (4stündig zu belegen): Professor Dr.-Ing. Fritz. 176. Vermessungskunde für Architekten. 2. Semester: 2 Stunden Vortrag, Fr 8—10, dazu 4 Stunden Übungen, Do 8—12: Professor Dr.-Fng. Fischer. Die Übungen mit Unterstützung durch die Assistenten. 177. Einführung in die Vermessungskunde für Mathematiker, Physiker und Lehramtskandidaten. 2 Stunden Vortrag und 4 Stunden Übungen, Zeit nach Vereinbarung: Privatdozent Regierungsbaumeister Kun y. Fehlertheorie, Instrumente der niederen Geodäsie, Lage- und Höhenmessung, einfache Aufgaben der direkten Zeit- und geo- graph. Ortsbestimmung. 178. Ausgleichungsrechnung. 4 Stunden Vortrag mit Übungen: Professor Dr.-fng. Fritz, 179. Höhere Geodäsie I. 2 Stunden Vortrag, Di 8—10, 2 Stunden Übungen, Mi’ 10—12, für Vermessungsingenieure, Die Übungen mit Unterstützung durch die Assistenten. Professor Dr.-Ing. Fischer. 180. Bildmessung (Photogrammetrie). 2 Stunden Vortrag mit Übungen, Fr 8—10: Professor Dr.:FZng. Fritz. Die geometrischen, optischen und photographischen Grundlagen. Instrumente und Methoden der terrestrischen und der Luftphoto- grammetrie. 181. Direkte Zeit- und geographische Ortsbestimmung. 1 Stunde Vortrag, Mo 15—16 und 1 Stunde Übung, Mo 16—17: Professor Dr.-Ing. Fischer. 182. Durchführung selbständiger geodätischer Arbeiten. Im 6. und 8. Semester je 8 Stunden, Freitag: Professor Dr.-Fng. Fritz und Professor Dr.-Fng. Fischer. 183. Grundzüge des Feldbereinigungswesens, unter besonderer Berücksichtigung der württembergischen Verhältnisse. 2 Stunden für Bau- und Vermessungsingenieure, Mi 8—10: Professor Dr.-Zng. Fischer. 184. Übungen aus dem Gebiet des Feldbereinigungswesens. 4 Stunden Übungen, Di 14—18: Professor Dr.-Ing. Fischer. 185. Ausgewählte Kapitel aus der-Geophysik. 2 Stunden Vortrag: Professor Oberregierungsrat Dr. Kleinschmidt. Jedes zweite Jahr (S.S. 1936). 186. Abriß der Markscheidekunde. 2 Stunden Vortrag, Privatdozent Regierungsbaumeister Kun y. Jedes zweite Jahr (S.S. 1936). 187. Kartenkunde und Kartenlesen. Für Studierende aller Abteilungen. 1 Stunde Vortrag (priv. und gratis), Zeit nach Vereinbarung: Privatdozent Regierungsbaumeister Kun y. Gemeinverständliche Einführung in die Grundlagen der Karten und ihre Anwendung für Sport und Wehr. 188. Plan- und Geländezeichnen. 2. Semester, 3 Stunden Übungen, Zeit nach Vereinbarung: Privatdozent Regierungsbaumeister Kun y. Abteilung für Chemie. 191. Spezielle anorganische Chemie. 2 Stunden, Do u. Fr 8—9, priv.: Professor Dr. Hieber. 192. Einführung in die Chemie und chemische Technologie für Physiker, Maschinen- und Elektro-Ingenieure. 2 Stunden, Mo u. Fr 11—12: Prof. ........ 193. Analytische Chemie II (einschl. Gasanalyse). 3 Stunden, Mi u. Do 11—12: Professor Dr. Hieber. (Die weitere Stunde wird noch bestimmt.) 194. Fällt fort. 195, Einführung in die organ. Chemie (organ. Experimental- Chemie I). 4 Stunden, Mo, Di, Do u. Fr 10—11: Professor Dr. Ott. 196. Organisch-chemisches Kolloquium, (Repetitorium der organischen Chemie.) 1 Stunde für Studierende und Gasthörer (honorarfrei), Mi 11—12; Professor Dr. Ott. 75