INHALT Seite Vorwort III Einleitung i I. Abteilung der Geschichte der württembergischen Eisenbahnen mit Zerlegung derselben in 6 nach charakteristischen Merkmalen getrennte Zeitabschnitte. I. Bau.periocle 1835—1844. Verlauf der Eisenbahnvorarbeiten unter Minister v. Schlayer und Direktor v. Köstlin. Erstes Kapitel. Erstmalige Bearbeitung der Projekte über die Stammbahnen 3 Zweites Kapitel. Berufung des K. K. österr. Oberinspektors Negrelli aus Wien und dessen Begut ­ achtung der vorgelegenen Projekte im allgemeinen 6 Drittes Kapitel. Gutachten Negrellis im einzelnen 6 Viertes Kapitel. Uebergabe der Projekte an die Stände. Vortrag des Ministers v. Schlayer ... 9 Fünftes Kapitel. Vergleichung der Baukosten mit den Ausgaben für den, und den Einnahmen aus dem Betrieb der Stammbahnen 11 Sechstes Kapitel. Ständische Beratung der Eisenbahnvorlage 12 Siebentes Kapitel. Beschlüsse der Ständeversammlung zu dem Gesetzesentwurfe in betreff des Baues von Eisenbahnen . 13 Achtes Kapitel. Königl. Sanktions-Reskript auf die Beschlüsse der Ständeversammlung zu dem Ent ­ würfe des Eisenbahngesetzes 15 Neuntes Kapitel. Berufung des Professors Vignoles, Aufstellung und Thätigkeit der Eisenbahnkommission 15 Zehntes Kapitel. Vorschriften über die Bearbeitung der generellen Projekte und Voranschläge der Eisenbahnen 16 Elftes Kapitel. Vorschriften für die Bearbeitung von detaillierten Plänen und Ueberschlägen und für Bauausführung 17 Zwölftes Kapitel. Bericht des Professors Vignoles 18 Dreizehntes Kapitel. Einzelvorschläge Vignoles’ 20 Vierzehntes Kapitel. Erledigung der Fragen über das atmosphärische System und über Veranlagung der Zentralbahn (Ludwigsburg—Esslingen) 21 Fünfzehntes Kapitel. Bericht des Zivilingenieurs Klein aus Wien über 3 Projekte der Zentralbahn . 23 Sechzehntes Kapitel. Fortsetzung des Kleinschen Berichts über die Projekte der Zentralbahn ... 27 Siebenzehntes Kapitel. Fortsetzung des Kleinschen Berichts über die Zentralbahn 31 Achtzehntes Kapitel. Fortsetzung des Kleinschen Berichts über die Zentralbahn mit Schlussantrag und Erledigung durch Zustimmung der betr. Behörden 33 Neunzehntes Kapitel. Vergleichung zwischen Fils- und Remsbahn 35 Zwanzigstes Kapitel. Abschrift des an die Königl. Eisenbahnkommission von den Oberingenieuren Etzel, Klein und Knoll über die Richtung der Ostbahn erstatteten Berichts vom 31. Mai 1845 ... 36 Einundzwanzigstes Kapitel. Fortsetzung und Schluss des Gutachtens der Oberbauräte über die Wahl zwischen Fils- und Remsbahn 40