P-" ‘ * VHi'M Die jetzige Länge des Bahnhofs Aulendorf beträgt: 1167 Meter und seine grösste Breite nächst der Lokomotivremise 114 Meter. Gegenwärtig sind erstellt: ein Verwaltungsgebäude: Mittelbau . . 92 Fuss lang, 47 zwei Pavillons je 4^4 55 55 49 ein Güterschuppen . . 9 6 55 55 35 ein Umladeschuppen . . 109 55 55 37 eine Lokomotivremise . I IO 55 55 46 ein Torfschuppen. . . 250 55 55 50 zwei „ ... 225 55 55 40 ein „ ... 230 55 55 40 . 62,9 Meter lang, 8,6 Meter breit (1884 erstellt). Zwischen der Centralstation Aulendorf und dem Bahnhof Friedrichshafen sind hergestellt: 14) Brücke über die Schüssen, mit 2 Oeffnungen ä 7,30 Meter weit, 8,0 Meter Stütz ­ weite. Blechträger 0,708 Meter hoch, 2,6 Meter von Mitte zu Mitte. Fahrbahn unten. 15) Brücke über die Schüssen. 1 Oeffnung, schräg, 22,92 Meter weit, 24,3 Meter Stütz ­ weite. Fachwerksträger 2,475 Meter hoch, 4,60 Meter Abstand von Mitte zu Mitte. Fahrbahn unten. 16) Brücke über die Schüssen. 1 Oeffnung, 16,04 Meter weit, 17,4 Meter Stütz ­ weite. Gitterträger 3,838 Meter von Mitte zu Mitte, 1,720 Meter hoch. Fahrbahn unten. 17) Brücke über die Schüssen. 1 Oeffnung, 15,9 Meter weit, 17,4 Meter Stütz ­ weite. Gitterträger 3,735 Meter von Mitte zu Mitte, 1,656 Meter hoch. Fahrbahn unten. 18) Brücke über die Schüssen. 1 Oeffnung, 16,04 Meter weit, 17,2 Meter Stütz ­ weite, Gitterträger 3,896 Meter von Mitte zu Mitte, 1,604 Meter hoch. Fahrbahn unten.