Personenverzeichnis 527 110. 112,- 119,» u. A. 3. 138,"'". 148,«-» u. A. 3. -V. Bair, Hans, genannt Kreutler 36,- n.21.1. A.SSatt, Hieran., Sic. 233 A. 1. Baleus, Dr. Johann, gewesener englischer Bischof, 84 A. 2. Paliano, Herzog von, Giovanni 93. 94 u. A. 1; seine Tochter Gräfin Nolla 94 21.1. A. Baller, Paller, Paler, Wolfgang, Bür ­ germeister, 53,'«. 97 A. 5. 106 A. 4. 122,". 143,'. 195 A. 2. 196 A. 2, 423 A. 1. 456,--. 457 A. 1. Bamberg: Bischof Veit II. von Würzburg 136 u. 2l. 2. 141,- <wo statt „Würzburg" zu lesen ist „Bamberg") u. 2l. 1. 459,'. Georg IV. Fuchs von Rügheim 30 91. 3. 140,». A. Pankraz, Hans von Straßburg, Schäff ­ lergeselle, 25 A. 3. Pappenheim, von, Reichsmarschall, <Chri- stof, nicht Heinrich) 239,"«. 326,«. Pasquillus 468,'«. Bauernfeind, Hans, Öttingenscher Forst ­ meister, 156 A. 1; seine Frau Dorothea Weigelerin 156 A. 1. Paulus, der Apostel, 184 A. 2. Paulus, Prior der Dominikaner in Augs ­ burg, 226 A. 2. 460 A. 1. Bauman, Georg, Erfurter Drucker, 84A. 1. Baumgartner, Paumgartner: A. David 121,-°. 177 u.A.4. 219,''- u.A. 1. 232 A. 4. 340 91.1. 341,'-. A. Felicitas, Frau des Sebastian Not- hasft, 44 A. 2. A. Hans, der Mittlere, (f 1549) 21991.1. 340 u. A. 1, 2t. 2. 341; seine Söhne 340 A. 2. 341,' 2 ; j eine Diener 340," u.A.2. A. Hans, der Jüngere, Sohn des Vor ­ hergehenden 134,-. A. Hans Georg, Bruder des Vorher ­ gehenden 219 A. 1. 340 91. 2. 341,'-. A. Baumgartner, N. 117 91. 2; sein Weib 117 91. 2. A. Sabina, Hans Manlichs Frau, 197," u. A. 2. A. Sibylle, Marquart Rosenbergers Frau, 36 A. 2. Bayern, Herzog von: Albrecht V. 28 A. 3. 30 A. 3. 44 A. 2. 66 A. 1. 70. 71.100 u. 91. 5.116.117 A.2. 122. 128 91.1. 138 91 1. 141 91.1. 154 91.2. 163 91.3. 191. 91.2. 193 u. A. 1. 201 91. 3. 202 A 2 209 91. 3. 211 91. 2. 215 91.1. 218,'« 219 91.1. 232 91. 4. 237. 228,«. 239. 241 355 A. 1. 357 91. 1, 360,». 376». 398 91. 2. 413 A. 4. 421 A.l. - Siehe auch das OR. S. 546. Seine Mutter Jobaea von Baden 100.« 117 A. 2, 122,-. 194,' u. A. 1. Seine Gemahlin Anna, Tochter König Ferdinands I., 100,« u. A. 1. 116 " 117 A. 2. 122,«. 193,'- u. A 2 202 A. 2. 338 A. 2; ihr Flauem zimmer 193,'°,'-. 202 A. 2. Der beiden Kinder: Wilhelm, der nachmalige Herzog Wilhelm V., 193,'°. 194,' u A 1 202 91. 2. 237. 239,«. 241,». Ferdinand 193,'°. 194,' u. 91.1. 202 91. 2. 237. 239,«. 241,». Ernst 193,'°. 194,' u. 91.1. Maria 194,' u. 91.1. Maximiliane Maria 194,' u. 91.1. Herzog Wilhelm I V., Herzog Albrechts Vater, 71 A. 1. 341. 342,- 360,«. Herzog Ernst, Wilhelms Bruder, ehe ­ mals Erzbischof von Salzburg, 76,». Bayrische Untertanen 163,'-. Bayonne: Bischof Jean de Fresse 393 A. 5. A. Beck, Joß, Schlosser, 117 A. 2. A. Beck, Leonhard von Beckenstein 133 A. 4. 366. Bemel, Jörg, Feldwaibel von Lindau, 423,-- RU. A.Bemler, Pembler, Bemerlin Dr. Se ­ bastian, Stadtschreiber, 106 A. 4. 400 A. 8. 412 A. 3. A. Berckenmair, Jörg, Bierschenk, Mei ­ sterschütz, 62,". Berg vom, Johann, Nürnberger Drucker, 120 A. 3. A. Berger, Hans, Gastgeb, 186,'°. A. Berle, Jörg von Wimpfen, Haupt ­ mann, 34,« u.A.4, 424,-° RR. A. Berlin, Hans, Weber, 223. 224 91.1; sein Weib ebenda. Pernstorf, N., falscher Name des Fähn ­ richs Jakob Wiedemann, siehe dort. Persien, von, Schach Tachmasp I. 73,'- u. 91. 3. 134 u. A. 3. 172 u. A. 3. Besserer, Jörg, Bürgermeister von Ulm, 111 A. 3. A. St. Peter in Augsburg.—Propst: siehe Rehlinger, Christof, Rehlinger, Quirin. St. Petrus, der Apostel, 468,«. Peucker, Adam, Knecht des Fähnrichs