544 Personenverzeichnis Stuttenheim, SK., Kaiser Ferdinands ab ­ gesagter Feind, 135,°. A. Salzer, Leonhard 122, 16 u. A. 8.150 91.3. 175 91.2. A. Regina 77, 7 u. A. 7. A. Ulhard, Philipp, der Drucker, 354 A. 1. 407, 10 u. 91. 5. A. Ullmann, SK., Schneider, 222,*. Ulm— der Henker von 227/°. Der Rat von 358. 359. A. Ulmann, Veit, Weber, Wiedertäufer, 181 A. 1. A. St. Ulrich, Abt von, siehe Köplin. A. Ulftat (Ulftett), Laux, Dr., städtischer Advokat, 173/ u. 91.1. SK., des Vorhergehenden Sohn, 173/ u. A. 1. A. Marx, Bürgermeister, 346, 12 u. A. 2. 389 91. 3. 390 91.1. A. Marx, des Vorhergehenden Sohn, (448/ 2 ). 122/° u. A. 8. 125/° 2 u. 91. 2 u. 3. 448, 12 . 236/°. 456/°; seine Mutter 12591.2; sein Bruder ebenda. Ungarische Herren 238/*. Urni, Clas, Gesandter des Königs von Dänemark, 73 A. 1. A. Waibel, Peter 86 A. 4. Walch, Ludwig, siehe Falch. Waldburg, Truchseß Heinrich von 400/°. Truchsessin Maria von 88 A. 1. A. Truchseß Otto siehe Augsburg, Bi ­ schof von. Truchseß Wilhelm von 402/. 404,°. A. Walther, Marx, Richter, 368/°. 420/ (Zeugherr) RK. Weber, Caspar von Weißenhorn, „Lei- tenampt", 424/ RR. A. Michel, Weber, 222. 223/; sein Weib 222, 223/. Weberlerin, Margareta 46 A. 1. Wechsler, Wexler, Stoffel, gewesener Wirt zu Westendorf, 68 A. 3. 86 A. 4. 91/ u.A. 2; sein Weib 91/ u.A.2; seine Tochter 91/ u. A. 2. A. Wegelin — Paul Wegelins Witwe Anna, die zweite Frau des Lechmeisters Valentin Schmid, 198 A. 5. Wegmann, David zu Prun, Landsaß in Bayern, 232 A. 4. A. Hans, Büchsenmeister, 424/° RR. A. Marx, Pulvermacher, 209/'° u. A. 2. Ursula (in Glarus) 83 A. 3. A. Weier (Weyer), David 78 A. 8. A. Hans 78, 12 u. A. 8. Weinmeister, Georg, bayerischer Rat und Zoller zu Ingolstadt, 30 A. 3. A. Weis, Hans, Siebmacher, 39 u. A. 2; seine Nichte ebenda. A. Weiß, Anna, Dienstmagd, 101, 102 u.A. 1. A. Welser, Geschl. 35 91. 4. A. Welser, Andreas 38 A. 3. A. Anna, erste Frau des Hieran. Jmhof, 37 A. 4. A. Anna Ursula, Frau des David Man- lich, 101 A. 1. A. Anton 198 A. 8. A. Barbara 114 91.3. A. Bartholomäus 139, 13 u. A. 4. A. Felicitas, Frau desAntonRehlinger, 198/° u. A. 8. A. Hans, Bürgermeister, 326 A. 1. 329 A. 1. 342/°. 343 A. 1. 357 A. 5. A. Hieronymus 38 91. 3. 97 9t. 5.109/° u. 91. 6. 177/ 2 A. Matthäus, Baumeister, 38 A. 3,103 A. 1. 195 A. 2. 196 A. 2. A. Philippine, Gemahlin des Erzher ­ zogs Ferdinand, 89 A. 5. A. Sigmund, verheiratet mit Ursula Roth, 393 A. 5. A. Ulrich 109 u. A. 7. Werdenstein, Dorothea von, Frau des Marquart von Pienzenau, 53 A. 1. Wernau, Ulrich von 200/. A. Wernlin, Bernhard, Propst vom Hl. Kreuz, 45/ 7 . 419/' 2 ° u. A. 2; sein Kastenknecht 45/ 7 . Weseneck, Heinrich von, ein sächsischer Edelmann, 128 A.l. 130/. 202/'" u. A. 3. 203. A. Wiedemann, Widemann, Jakob von Cham, Schuster, 153/ 2 u. 9l. 4. (448, 21 * 22 .) Jakob, Fähnrich, (falscher Name Georg von Pernstorf), 86 u. A. 4. 88/ u. A. 1. 89/. 91,°. 92/«. 128 u. A. 1. 130 u. A. 3. 143/ u. A. 5. 145/' 2 u. Var. a u. b. 190/. 202 u. A. 3; sein Knecht unter Peucker, Adam. A. Jakob, Propst von St. Georg, 419 i'i» 440 Ä 1. Jakob' ein Münzfälscher, in Wirklichkeit Mayr, Caspar, siehe dort. Jörg Rudolf von Schw. Hall 397 A. 1. Peter von Kirchen an der Eckh, Fähn ­ rich, 424/ RR. A. Sebastian, Wirt, 35,4. A. Wiener, Walter, Notar, 467 A. 4. A.Wiert, Hans, Knapp, 228 A. 2; sein Weib Marina ebenda.