a A A N ‚Neubauten und (äcurrenzen in Oesterreich und Ungarn. Organ für das Hochbaufach und seine Interessenten. Verlag von En 5 Abonnementspreise: MORITZ PERLES IN WIEN Redigirt von Architekt OSKAR MARMOREK. Ganzjährig , ; +... 10 fl. = 20 Mark I. Seilergasse 4. Einzelne Exemplare, ,. 1fl. = 2 Mark 96 . 1896. Erseheint am Anfang jedes Monates. MI JAHRGANG. AUGUST. HEFT Yu. Alle Rechte vorbehalten. T. ARTIKEL: Der technische Hochschulunterricht in Italien (Schluss). — WETTBEWERBS-NACHRICHTEN: Ausge- INHALT ” Schriebene Wettbewerbe: Bau einer niederösterreichischen Landes-Siechenanstalt in Mauer-Oehling. Planconcurrenz für eine Bürgerschule in Csakathurn. Verfertigung von Plänen für die Erbauung einer Redoute in Ofen, Entwurfskizzen für den Neubau eines Kreishauses in Wanzleben. Entwurfskizzen für den Neubau des Landeshauses der Provinz Westfalen zu Münster. Entwürfe für ein neues Theater in Kiew. — BAUTECHNISCHE NEUHEITEN UND PATENTE: Oelbehälter für Lampen, Heber-Spülvorrichtung für Aborte. Verstellbare Anlehnvorrichtung für Leitern, Falzstein zur Herstellung von Zwischendecken. Oberlichtfensterverschluss. Walze zur Musterung von Cementflächen, Verdeckte Längsverbindüng für Hölzer, Wasserleitungs-Absperrventil mit selbstthätigem Luftventil, Ausziehtisch. Fenster- verschluss. Schutzvorrichtung für Dachdeckungsarbeiten. — TAFELERKLÄRUNGEN: Tafel 54 und 55: Wohnhaus, Wien, Cottagegasse 49. Architekt Max Fleischer in Wien. Tafel 56: Portale und Balkone im Style Lonis XV. aus Paris, Tafel 57 und 58: Interieurs aus dem Palais, Wien, 1II., Metternichgasse 8, Tafel 59: Centralbahnhof in Bombay, Indien, Architekt Mr. Z. W. Stevens, Tafel 60 und 61: Entwurf zu einem Palais für Herrn G. v. G. in Ofen. Architekt Oskar Marmorek. — Ankündigungen, SEELE CT WERTET TEE EEE FF Der technische Hochschulunterricht in Italien. (Schluss) Vorgeschriebener Studienplan für Anwärter auf das Diplom. | | Ingenieurfach Architekturfach | | e l | 7 | | | Bezeichnung 5 | 58 =| 5 | 5 £ 6/58] 5 | | | s 5, 522 SE | 8 [2285] E | | Post | der 5 9 85186 5 £ Ss a8 5) E | Anmerkung | . 5 SE NR SET Sn S SSH RN | Lehrgegenstände SS SER SS SE N | | | Wochenstunden | Wochenstunden | | | | | I. Studienjahr: / 1 | | | © ad Graphische Statik... N 2 2:5| 851 8. 42 25 851 5 1 8 2.1 Angewandte darstellende Geometrie... 2 5 — MT 5 AT 5 3 | Technische Architektur I... N 4 2:5 6:51 U Ki | a Kace Höhere Geodäsie SE Al 4512 — 6:5) 45]. 2 zZ 6°5| SS k25 Rationelle Mechanik... | 3 15) — | 4:5 3 öl — A 4:51 5 "6 Angewandte Chemie Se 8 | 15) — / 4:51 3 181 1 of ae FT Technische Geologie. | 2 | — If KA 1 $ © | | Zusammen . | 165| 165| 6 l 39 | 14‘5| 12°5| 3:5 3051 5 | — X. Studienjahr: | FA | Ken 8 Baumechanik A : 3 [30:51-— [18518 Söäl— Ar öf DS 9 | Maschinenmechanik © | 3 7 AAO — | = Fe | A 10 | Technische Physik 4 | 4 PM 4 en ES | zM S a As Niedere Geodäsie und Geschwindigkeits- || | | | | | 5 5 | | MOSSUNG Re AN | Ss | 4 fc es I Din 12 Technische Architektur 1* 1. A = 4 2'501: 651 A 153 austoffkunde, Einzelheiten des Hochbaues | A 3 SC 14 Technische GeEÖloSie: ES EN | — — | — | A — HR | Ss 15 Topographisches Zeichnen . Rd | 351 — 1 35h Fl = KH 16. | Landwirthschaft © | — | — | 2 — 1 — = 1 | = w 17 Juristische Fächer hat | 22h = | RE | Zusammen . | 18 {21 | | 39 | 8 | 125 25128 | 2 . III. Studienjahr: | | || | | | SZ 18 Brücken- und Wasserbau 3 8 | — — Se | Zn 19 Strassen- und Eisenbahnbau 8 4A ZA — Sn 20 Technische Architektur Il 1 | — 178 | 41 7 8 SE 21 Maschinenwesen 3 4 A LS 22 Hydraulik SA A SE | — | N 5 S 23 Baustoffkunde, Einzelnheiten des Hochbaues | 8 1 — ll — | DS 5 24 Technische Physik en | — — | — 4 en es 4 | SR 25 Niedere Geodäsie SB | A m | E— ED | "u 26 Eisenbahn-Betriebsmittel en BES | 9 — Pd / Sa S 3 27 Landwirthschaft | — | = |) 2 | PS Sa 2 | © 28 Juridische Fächer ERS | = Il l12 —-|— 2 | 3 Zusammen... (18 | 28 | = | 41 | 13 (Te 120 | A