=~ E MM. c Professor Geh. Oberregierungsrat Dr. A. Engler, Direktor des K. Botanischen Gartens und Museums in Dahlem bei Berlin: Die auf der Kerguelen-Station der deutschen Südpolar-Expedition 1901—1903 gesammelten Flechten und Moose. Baudirektor Dr.-Ing. v. Bach, Professor an der Technischen Hochschule Stuttgart: a) Mitteilungen über Forschungsarbeiten auf dem Gebiete des Ingenieurwesens, insbesondere aus den Laboratorien der technischen Hochschulen. Herausgegeben vom Verein Deutscher Ingenieure. Heft 39.39, b) Berichte des Zentralverbands der Preußischen Dampfkessel- Überwachungsvereine über das Geschäftsjahr 1905/06. c) Protokoll der 35, Delegierten- und Ingenieur- Versammlung des internationalen Verbandes der Dampfkessel-Überwachungs- vereine zu Cassel 1905. d) L’union internationale des associations pour la surveillanee des chaudières à vapeur au jury de l’exposition internationale de Milan 1906. e) Deutsche Heim- arbeit-Ausstellung Berlin 1906. f) Bach, C., Mitteilungen über die Druckelastizität und Druckfestigkeit von Betonkürpern mit verschiedenem Wasserzusatz, II. Teil 1906. g) Bach, C., Versuche mit einbetoniertem Thacher-Eisen. 1907. h) Bach, C. Versuche mit Eisenbeton- Balken, Teil I. 1907. i) Bach, C., Versuche mit gewólbten Flammrohrbóden. Teil I: Ein- flammrohrbäden. 1907, k) Bach, C., Zur Widerstandsfühigkeit ebener Wandungen von Dampfkesseln und DampfgefüDen. 1906. 1) Bach, C., AufreiBen eines Kesseldomes bei der Druckprobe. 1907, m) Bach, C., Ergebnisse der Untersuchung eines bei der Druckprobe aufgerissenen Kesselbleches. n) Bach, C, Zur Frage der Dehnungsfühigkeit des Betons mit und ohne Eiseneinlagen. 1907, H. Berg, Professor an der Technischen Hochschule Stuttgart: Hartmann u. Knoke, Die Pumpen, 3. Aufl. Bearb. von H. Berg. 1906. Dr. J. J. v. Weyrauch, Professor an der Technischen Hochschule Stuttgart: Weyrauch, Grundriß der Wärmetheorie II. 1907. Oberbaurat Dr.-Ing. von Ernst, Professor an der Technischen Hochschule Stuttgart: v. Ernst, Gut achten in Sachen der Paternoster-Personenaufzuganlage für die Firma Schubert u. Salzer in Chemnitz. Oberstudienrat Dr. Egelhaaf, Rektor des Karlsgymnasiums, Dozent für Geschichte und Kultur- geschichte an der Technischen Hochschule Stuttgart: a) Zabel, Bunte Briefe aus Amerika, 1905, b) Geiser, Deutsches Reich und Volk. 1 906. c) Joachim, Napoleon in Finkenstein. 1906, d) Richter, William Blake. 1906. e) Bréal, M., Pour mieux connaître Homère. Paris 1906. Professor Dr. Háugermann in Ludwigsburg: a) Jahreshefte des Vereins für vaterländische Naturkunde in Württemberg. 1906 u. 1907. b) Weinland, Anleitung für das Praktikum in der Gewichtsanalyse. 1906, Dr. Koch, Professor an der Technischen Hochschule Stuttgart: Warburg, Lehrbuch der Experimental- physik, 8. Aufl, 1905. Dr. Hammer, Professor an der Technischen Hochschule Stuttgart: Hammer, E., Lehr- und Handbuch der ebenen und sphürischen Trigonometrie. 3. Aufl. 1907, J. G. Cottasche Buchhandlung, Stuttgart: Bismarck, O., Fürst v., Gedanken und Erinnerungen. Volksausgabe, 2 Bde. 3 Exemplare. 1905. E. Koller, Professor an der Technischen Hochschule Stuttgart: Baumgartner, Erinnerungen aus Amerika. Zürich 1907.