Einleitung. Die K. polytechnische Schule hat den Zweck, durch systematisch geordneten Unterricht künftige Techniker wissenschaftlich auszubil- den. Der Unterricht an derselben wird in fünf auf einander fol- genden Jahrescursen ertheill. Sie zerfällt in eine mathematische und eine techniſche Abtheilung, von welchen jene die zwei unteren, diese die drei oberen Claſſen umfaßt. Nach den verſchiedenen Arten des technischen Berufes gliedert ſich die techniſche Abtheilung hinwiederum in vier neben einander stehende Fachschulen, nämlich: 1) für Architektur, 2) für das Ingenieurwesen, 3) für den Maſchinenbau, 4) für die chemiſche Technik mit den Unterarten a) Chemiſche Fabrikation, b) Hüttenwesen, c) Pharmacie.