t ..- Sammlung stets bereits ſein werden, jede etwa gewünſchte nähere Auskunft zu erteilen. . Die an den wisſenſchaftlichen oder künſtleriſchen Exkur- ſi onen, welche unter Leitung von Profeſſoren der Anſtalt statt- finden, teilnehmenden Studierenden erhalten ihre Auslage an Fahrtaxen auf den württembergiſchen Eiſenbahnen (dritter Wagenklaſſe) aus der Schulkaſſe erſett. Studierenden, welche von Bezahlung des Unterrichtsgelds befreit ſind, wird außerdem im Falle ihrer Teilnahme an ſolchen Exkurſionen, bei welchen auswärts übernachtet wird, ein Koſtenbeitrag von 2 M. für jede auswärts zugebrachte Nacht vergütet. Auch kann würdigen und bedürftigen Teilnehmern an geognoſtiſchen Er- kurſsionen dieſer Art aus einer zu dieſem Zweck errichteten Stiftung ein kleiner Koſtenbeitrag bewilligt werden.